Das Gesicht hinter... Elenora Devinus
Sicher haben die meisten von uns von unserer bezaubernden Schulleitung gehört, doch die viele von uns wissen gar nicht, wer genau sich hinter Elenora Devinus versteckt. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und sind noch immer verzaubert:

- Von : Lars Luminus

Unsere Schulleitung, Elenora Devinus, hat sich dazu bereit erklärt, eine weitere Augabe von "Das Gesicht hinter..." zu füllen.
Es war uns eine große Ehre ihr einen bunten Fragenkatalog aus privaten aber auch teils spielbezogenen Fragen zu stellen. Folgende Informationen konnten wir zu Pergament bringen:

 

1. Wie bist du zu WoP gekommen?

Nun hier kann ich meinen Vorgängern tatsächlich mal nicht zustimmen. Es war nicht über Facebook. Ich war einfach im WWW unterwegs, was genau ich gesucht habe, weiß ich leider nicht mehr und bin dort auf wop.eu gelandet und hab mich aus Interesse einfach mal angemeldet. Das war ca. 4 Monate, bevor wop.de seine Tore geöffnet hat.

 

2. Gibt es eine Geschichte hinter deinem Namen?

Die gibt es tatsächlich. Jedenfalls zum Teil. IRL wollte mich meine Mutter Elena taufen, allerdings war der Rest der Familie leider dagegen. Für WoP habe ich dann einfach ein bisschen mit dem Namen gespielt und bin auf Elenora gekommen. Alpina, nun das ist nicht allzuschwer zu erraten. Ich bin ein großer Winterfan, dazu gehört natürlich auch der Wintersport. Daher auch meine liebe zu den Bergen, was der Name Alpina perfekt widerspiegelt. Der Nachname leitet sich vom lateinischen Wort devincere ab (ja, ein Sprachenfan bin ich auch noch). Dies bedeutet soviel wie, überwinden oder erfolgreich durchkämpfen. Dies sollte die Stärke von Elenora darstellen.

 

3. Magst du uns etwas über dich erzählen, der Person hinter Elenora Devinus?

IRL heiße ich Anja und bin 24. Ich habe vor 2 Jahren mein Studium der Pädagogik und Wirtschaftswissenschaften beendet und bin seitdem in öffentlichen Dienst im schönen Bayern tätig. In meiner Freizeit lese ich sehr gerne (nicht nur Harry Potter) und gehe mit meinem Freund tanzen (Standard und Latein-Amerikanisch). Ansonsten unternehme ich noch gerne was mit meiner Familie und Freunden. Im Winter findet man mich vorzugsweise, wenn es die Zeit zulässt, auf einem Berg beim Skifahren und Snowboarden.

 

4. Du bist unsere Schulleiterin, wie kam es dazu? War es schon immer dein Wunsch?

Nein, ganz und gar nicht :D Wie bereits erwähnt begann meine Laufbahn auf wop.eu. Dort natürlich erstmal als normaler Schüler und irgendwann als Vertrauensschüler. Mehr als Hilfslehrer wollte ich aber nicht werden, da ich meinen Charakter dort nicht altern lassen wollte. Irgendwann habe ich dann von einer deutschen Seite erfahren und habe dort bereits beim übersetzen geholfen. Irgendwann erhielt ich dann eine Nachricht, dass man mir den Job als Schulleitung anbieten wollte. Nach etwas überlegen war dann klar, dass ich diesen Job sehr gerne annehmen wollte und so entstand dann auch Elenora.

 

5. Gibt es Parallelen zwischen dir und Elenora Devinus?

Ja, da gibt es einige. Ich bin zwar nicht blond und auch größer als Elenora, aber wie Ella besitze ich auch IRL Rennmäuse, nicht nur eine, sondern 3 Stück mit Namen Spot, Peanut und Bambi^^ Auch die Liebe zu Tee und Reisen verbindet uns.

 

6. Wie viel Zeit kostet dich dein Dasein als Schulleiterin?

Nun, natürlich ist es zeitaufwendig, aber das ist Zeit, die ich gerne investiere. Außerdem habe ich ein tolles Team an meiner Seite, dass sehr hilfsbereit ist und Hand in Hand arbeitet. Eine genaue Stundenzahl kann ich leider nicht nennen.

 

7. Haben sich Freundschaften durch WoP gebildet?

Bestehende Freundschaften von EU, haben sich auf DE weiterverknüpft, IRL Freunde wurden zu WoP Freunde und völlig unbekannte wuchsen einem ans Herz. Also ein definitves ja. Es ist eine so tolle Community und mit dem ein oder anderen entstanden tolle Kontakte.

 

8. Was konntest du bis jetzt durch WoP für dich mitnehmen?

Unglaublich viele Erfahrungen. Man hat mit so vielen Leuten, aus verschiedensten Lebenslagen zu tun und auch die Möglichkeit sich hier auszutauschen. Dabei kann man einiges Lernen. Genauso wie ich z.B. vorher noch nie mit Quellcodes gearbeitet habe, aber im Staff ein paar sehr talentierte Köpfe sitzen, die den etwas weniger talentierten (wie mir^^) auch nach 5-maligen fragen noch helfen.

 

9. Gäbe es etwas, was du an WoP verändern wollen würdest?

Haha das ist eine gute Frage. Ich meine eine solche Seite erstmal auf die Beine zustellen ist ein riesen Projekt. Das es da auch mal irgendwelche Textfehler oder Bugs gibt ist ganz klar. Das wäre das einzige was mir gerade einfallen würde, das ist aber natürlich auch ein Thema, an dem wir alle vom Staff dauerhaft arbeiten.

 

10. Möchtest du der Community etwas mit auf den Weg geben?

Ich finde es unglaublich schön, welche Freundschaften hier entstehen und wie toll alle miteinander auskommen. Ich wünsche mir dabei aber auch, dass man nicht vergisst, dass sich hinter den verschiedenen Charas auch RL Personen befinden, mit RL Verpflichtungen. Hier ist es wichtig dies immer vor Augen zu haben, sodass ein positiver Umgang möglich ist. Ansonsten bin ich absolut begeistert von der Community. Ihr seid Spitze!

 

Wir danken für dieses tolle Interview!
Ihr habt einen Wunschkandidaten für eine der nächsten Ausgaben von "Das Gesicht hinter..."?
Schlagt die Person in den Kommentaren vor oder schickt mir, Lars Luminus, eine Eule.
Wir sehen uns nächste Woche wieder!

 

- Lars Luminus

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Gesperrter Benutzer

Gesperrter Benutzer Vielen Dank für das nette Interview :) Es war mir eine große Freude. @Emma Fuchs haha Alpina Schoki, stimmt, da werde ich ab sofort wohl dran denken^^

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand