Das Gesicht hinter... Anthony Covington
Wenn unsere Chefredakteure ihre Federn schwingen, entstehen wunderbare Ausgaben der zwei bekanntesten Zeitungen der magischen Welt - der Tagesprophet, sowie der Klitterer. Heute fokussieren wir uns jedoch nur auf eine dieser Zeitungen, genauer gesagt auf einen der Chefredakteure hinter dieser Zeitung: Anthony Covington!

- Von : Lars Luminus

Anthony Covington, Chefredakteur des Klitterers, hat sich uns zur Verfügung gestellt einige Fragen rund um die Welt von WoP, sowie einige Fragen zu seinem Charakter, sowie der Person vor dem Computer zu beantworten:

 

 

1. Wie bist du zu WoP gekommen?

Also schon als Kind habe ich ja die Harry Potter Bücher verschlungen! Das war eine der ersten Buchreihen die ich gelesen habe. Durch einen Freund bin ich kurz nach dem offiziellen Start der Seite schon auf WoP aufmerksam geworden und bin mit voller Begeisterung dageblieben. RPG Erfahrung hatte ich vorher keine, allerdings habe ich mich recht schnell hier zurechtgefunden und die Seite macht mir mittlerweile sehr viel Spaß.

 

2. Gibt es eine Geschichte zu deinem Namen?

Der Name Covington reicht sehr weit zurück in der britischen Geschichte. In den frühesten bekannten Schreibweisen kann man ihn bis ungefähr zum Jahr 1086 zurückverfolgen. Ich kann allerdings nicht unbedingt sagen, dass mein Charakter sehr stolz auf den Namen ist, da er sich mit seinen Eltern zerstritten hat.

 

3. Magst du uns etwas mehr über dich erzählen, der Person hinter Anthony Covington?

Zunächst einmal bin ich 26 Jahre jung und Softwareentwickler. Ich liebe es kreativ sein zu können und tobe mich dafür auch gern unter anderem beim Klitterer aus. Mein Bücherregal platzt momentan schon fast aus allen Nähten, aber ohne Bücher geht es eher schlecht. Mit einem guten Buch und einer Tasse Tee und vielleicht etwas Schokolade kann man fast jeden schlechten Tag retten.

 

4. Gibt es Parallelen zwischen dir und Anthony Covington?

Das wichtigste ist natürlich der Tee! Auch privat trinke ich ziemlich gern und vor allem auf Arbeit regelmäßig meine Tasse Tee. Ansonsten kann ich nicht wirklich behaupten, ein 33jähriger und 1,95m großer Brite zu sein.

 

5. Du bist Chefredakteur, fiel dir die Wahl der Zeitung leicht, oder war dir der Klitterer von vornerein klar?

Immer der Klitterer! Der Tagesprophet ist natürlich auch toll, hat schließlich auch einen wunderbaren Chefredakteur, aber für mich wird es immer der Klitterer bleiben. So eine kleine Prise Verrücktheit braucht man schon im Leben.

 

6. Welchen anderen Job hättest du gemacht, wenn es nicht zum Chefredakteur gekommen wäre? Gäbe es da überhaupt eine Option für dich?

Nach dem Abschluss auf Hogwarts hat Anthony zunächst als Heiler im Sankt Mungo Hospital gearbeitet. Dort wäre er sicherlich immer noch, wenn sich nicht durch mehrere Zufälle der Job als Chefredakteur ergeben hätte. Ich muss aber sagen, dass ich mit dem Job mehr als glücklich bin und den Klitterer nie im Leben wieder aufgeben würde.

 

7. Wofür kannst du dich richtig begeistern?

Genau wie Anthony für Bücher! Ich liebe es, wenn man in eine andere Welt eintauchen kann. Und verkleiden und Musik und zeichnen und Zeitumkehrer. Da bin ich ja sehr dafür, dass die endlich einmal verfügbar sind, dann würde ich mir sofort einen holen.

 

8. Haben sich Freundschaften durch WoP entwickelt?

Das kann ich schätzungsweise getrost mit Ja beantworten. Ein paar davon konnte ich auch schon im RL treffen und bin sehr froh darüber, all die Leute kennengelernt zu haben.

 

9. Gäbe es etwas, was du an WoP verändern wollen würdest?

Was mir immer mal wieder auffällt, ist das OOC auch mal gegen Personen oder Häuser gehetzt wird. Ich würde mir eine Community wünschen, die insgesamt mehr Zusammenhalt zeigt.

 

10. Möchtest du der Community etwas mit auf den Weg geben?

Lest die Zeitungen! Also sowohl den Klitterer als auch den Tagespropheten. Beide Redaktionen geben sich wöchentlich sehr viel Mühe euch als Leser mit dem neuesten aus der Zaubererwelt zu versorgen und dann ist es schon etwas traurig, wenn nur wenig Feedback kommt. Das dürfte nicht nur für die Zeitungen, sondern auch für alle anderen Teams und Arbeiten gelten, die auf WoP stattfinden. Manche mehr im Hintergrund wie das Bibliothekteam und dann wieder andere doch recht öffentlich wie das Eventteam. Ich bin mir sicher, dass sich alle ab und zu über ein kleines Lob freuen. 

 

Wir danken für dieses tolle Interview!
Ihr habt einen Wunschkandidaten für eine der nächsten Ausgaben von "Das Gesicht hinter..."?
Schlagt die Person in den Kommentaren vor oder schickt mir, Lars Luminus, eine Eule.
Wir sehen uns nächste Woche wieder!

 

~ Lars Luminus

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Charlotte Silverburgh

Charlotte Silverburgh Klittererpapa ! Ein phantastisches Interview von dem besten Cheffi der Zaubererwelt, weiter so Lars ! :)

Aurelie Lunir

Aurelie Lunir Prächtiges Interview! *klatscht lauten Beifall*

Elay Young

Elay Young Oh, der Klittererpapa! ♥ Sehr schöne Antworten, schließe mich bei Punkt 10 voll und ganz an ^^

Valerie Dubois

Valerie Dubois Ein sehr schönes Interview! :D

Luna Lupin

Luna Lupin Das war wirklich ein klasse Artikel und eine super Botschaft Mister Covington!!

Sibyll Bulstrode

Sibyll Bulstrode Wuhuu toller Artikel Lars! Und wuhuuu Chefchen :*

Lucan Brown

Lucan Brown Ach, daher kommt das ganze Teeschlürfen vom Quidditch, Mr Covington. Vielen Dank für diesen Blog, Larsihasi! :)

Claire Willows

Claire Willows MEGA ARTIKEL LARSIHASI! Weiter so!

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand