Das Gesicht hinter ... den Hufflepuff Vertrauensschülern
Nachtschichten schieben sie gerne, um für Recht und Ordnung in den Korridoren von Hogwarts zu sorgen. Doch wer steckt hinter den drei Dachsen, die das Vertrauensschüler-Abzeichen tragen? Heute im Interview: Die Menschen hinter Serena Volmary, Jerry Ritter und Denisa Pennifold!

- Von : Frey Leroy

 

Die Vertrauensschüler von Hufflepuff

 

Willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer bekannten Blogreihe "Das Gesicht hinter.."! Diese Woche widmen wir uns dem dachsigen Teil der #LilaBande und damit Vorhang auf für: Serena Volmary, Jerry Ritter und Denisa Pennifold!
 
_________________________________________________________________
 
 

1. Wie bist du auf WoP aufmerksam geworden?

Serena: Wie gefühlt mehr als die Hälfte auch über Facebook… Am 02.05.2017 um genau zu sein, aber da hab ich sie nur überflogen und ansonsten ignoriert. Am 03.05. hatte ich sie dann wieder und da ich da eh nicht viel zu tun hatte, hab ich mir gedacht: Kannst du dir ja mal anschauen. Und aus dem mal anschauen… naja wurde eine lange Zeit.

Jerry: Ich glaube wie fast jeder andere hier.. per Facebook. Es war ein normaler Tag und ich habe seit Wochen mal wieder mein Handy genommen und habe mich dann bei Facebook eingeloggt. Nachdem ich ein bisschen gescrollt habe, bin ich auf die Werbung von WOP gestoßen und habe mich direkt angemeldet.

Denisa: Es war ein wunderschöner Tag im August und ich musste arbeiten. Weil ich so unendliche langeweile hatte, bin ich bisschen auf Facebook rumgesurft und ständig wurde mir die Werbung von WoP angezeigt. Irgendwann habe ich dann mal draufgeklickt und wollte es mir eigentlich nur mal anschauen. Bin dann halt gleich geblieben.

 

2. Kannst du uns etwas über dich erzählen?

Serena: Klar ;) Ich bin 28 Jahre alt, aus NRW und bin mit Harry Potter groß geworden. Ich studiere im vorletzten Semester Lehramt für sonderpädagogische Förderung und habe schon immer gern geschrieben, lange vor allem Gedichte, inzwischen mehr Geschichten. Wenn ich nicht gerade bei WoP und/oder im Discord hänge (oder arbeite oder studiere), mache ich Musik, lese oder engagiere mich als Rettungsschwimmerin. Oh und ich besuche gerne Musicals oder Konzerte, aber dafür muss natürlich immer das passende Kleingeld da sein. Und wer mehr wissen will, kann mir schreiben oder auf der FBM fragen :P

Jerry: Also ähm, ich bin 1,92 groß, komme aus dem wunderbaren Osten und Puh. Ich bin ähm, eine große Nervensäge? Da ich sehr gerne im Discord Singe und damit alle nerve :D In meiner Freizeit treibe ich sehr gerne Sport, spiele ab und zu Volleyball und spiele ab und zu ein paar Runden meines Lieblingsspiel League of Legandos ^^. Ebenfalls bin ich in einer Theatergruppe, was auch einer meiner kleinen Leidenschaften ist...

Denisa: Ich bin 24 Jahre jung und ausgelernte Kauffrau für Versicherungen und Finanzen. Ich möchte bald noch nebenberuflich Medien- und Kommunikationsmanagement studieren. Wenn ich mal nicht hier oder im Discord bin, verbringe ich gerne Zeit mit Freunden & Familie, fotografiere leidenschaftlich gerne, versuche viel zu reisen und verschlinge auch gerne mal das ein oder andere Buch. Manchmal gammel ich auch einfach nur in meinem Sessel rum und suchte auf Netflix eine Serie oder zocke auf meiner Playstation :D

 

3. Was bringt dich immer zum Lachen?

Serena: Verschiedene Dinge, vor allem Situationskomik. Aber auch bestimmte Menschen, auch einige hier von dieser Seite, die sicherlich/hoffentlich wissen, dass sie gemeint sind. Die Kids auf meiner Arbeit, wobei es sich da meistens auch um Situationskomik handelt… oh und Coldmirror!

Jerry: Da gibt es mehrere Dinge, mal ist es eine Person wie die OOG Hazel die wieder was lustiges gemacht oder einfach meine Freunde die mir einen schlechten Witz erzählen. Ebenso irgendwelche "Try not to laugh" Videos ^^

Denisa: Pizza und Serena Volmary! xD Es sind verschiedene Dinge die mich zum Lachen bringen, ob es meine Freunde sind (auch einige tolle Menschen von dieser Seite gehören dazu) oder irgendwelche lustigen Videos. Situationskomik ist auch sehr häufig daran schuld, dass ich weine vor lachen. Oh... und meine Mutti o.o

 

4. Wolltest du schon immer Vertrauensschüler auf WoP werden und was macht dir besonders an diesem Job Spaß?

Serena: Jaaaa… wollte ich. Eigentlich wollte ich das schon früher beim Lesen der Bücher, aber als ich mich dann angemeldet hatte und gesehen habe, dass man den Job tatsächlich machen kann, war für mich klar, dass ich das machen möchte. Ich hab mich ja schon nach ein paar Tagen beworben und der damalige Leiter Scott hat mich glücklicherweise angenommen. Ich glaub, am meisten Spaß macht mir einerseits das Stalken, weil ich super neugierig bin und so kann ich mit Erlaubnis die RPGs der Anderen lesen und andererseits die Zusammenarbeit mit der wundervollen Raelyn Cummings und der #LilaBande. Ich habe ja inzwischen (leider) viele kommen und gehen sehen und auch die #LilaRentner lieb gewonnen. Jetzt ist ja bald leider zumindest für Serena Schluss und ich kann auf sieben IG-Schuljahre #LilaBande mit einem Lachen zurückblicken. Danke an Alle.

Jerry: Ich hatte schon immer ein Auge auf den Posten geworfen, doch als der Posten das erste mal frei wurde, habe ich es lieber gelassen, da ich noch relativ neu war. Als ich dann erfahren habe, dass es nun 3 Vs für jedes Haus gibt, habe ich mich direkt an die Bewerbung gesetzt. Also ja... ich wollte schon immer Vs werden, obwohl mir die Arbeit als Hilfslehrer auch sehr gefallen hat! Am meisten Spaß macht mir, dass ich den Neulingen und allgemeinen jeden helfen kann.

Denisa: Puh... zu meiner Anfangszeit würde ich sagen Nein. Ich bin damals recht schnell Hilfslehrerin geworden und konnte mir keinen anderen Job vorstellen. Als Denisa dann plötzlich einen VS als Freund hatte, habe ich mich mehr mit den Aufgaben eines VS auf WoP beschätigt. Dadurch ist mein Interesse an dem Job gewachsen und als dann die dritte Stelle ausgeschrieben wurde, habe ich mich hingesetzt und ohne zu zögern die Bewerbung geschrieben. Leider habe ich damals gegen Jerry verloren und war echt etwas geknickt. Letztendlich hat sich die Chance ja dann doch ergeben :) Die meisten Freunde von Denisa (und auch mir) waren schon Vertrauensschüler und ich glaube das ist auch das was mir so Spaß macht - die Menschen & natürlich das Stalken ;) Wir sind ein großes Team, haben uns alle lieb und sind eine kleine #LilaBande Familie. Das erleichtert das Arbeiten und man weiß, dass immer 12 Menschen da sind auf die man sich verlassen kann.

 

5. Hast du ein Vorbild?

Serena: IG ja, OOG nicht so wirklich. Da versuche ich vor allem ich zu sein… Aber sicherlich gibt’s Menschen o.ä. die mich beeinflusst haben, aber die habe ich zumindest bewusst nicht vor Augen.

Jerry: Chris Pratt. Da ich wie gesagt auch selber Schauspieler bin, liebe ich seine Filme. Erstrecht als "Star-Lord" in Guardians of the Galaxy. Ich mag einfach die Art wie er drauf ist, er ist sehr verrückt, hat Spaß am Leben und ist auch für seine kleinen Fans da ^^.

Denisa: Also... irgendwie ja nicht so, nein. Ich hatte noch nie ein Vorbild und das wird sich glaube nie ändern :D

 

6. Welcher ist dein Lieblingsfilm aus Kindertagen?

Serena: Harry Potter!? – Nein tatsächlich nicht. Eigentlich „A Nightmare before christmas“, den könnte ich mir immer wieder angucken! Aber auch „Die Gremlins“ oder die zahlreichen anderen ‚alten‘ Disneyfilme.

Jerry: Die Unglaublichen! Ich liebe diesen Film über alles und habe Jahre gewartet bis endlich der zweite rauskommt und jetzt ist es endlich bald soweit!

Denisa: Mary Poppins und die Schöne und das Biest. Ich bin definitiv ein Disney Kind und hatte jeden der Filme auf Kasette. Meine "Top 10" besitze ich sogar heute noch xD

 

7. Herrschen große Unterschiede zwischen dir und deinem WoP-Charakter? Habt ihr auch Gemeinsamkeiten?

Serena: Mehr Gemeinsamkeiten als ursprünglich geplant, glaube ich… Allerdings ist Serena etwas sozialkompatibler als ich. Sie geht direkt ohne große Probleme auf Fremde zu, was mir nicht immer ganz leicht fällt. Wenn ich Menschen allerdings dann kenne, bin ich ihr schon recht ähnlich. Auch wenn sie eigentlich nicht so sehr wie ich werden sollte...

Jerry: Kaum noch. Jerry ist mir langsam etwas zu ähnliche, obwohl ich es am Anfang anders geplant hatte. Wir sind beide tollpatschig, verrückt und fliehen beide manchmal vor unseren eigenen Problemen ^^.

Denisa: Also... ja... mittlerweile sind Denisa und ich uns ähnlicher geworden. Wie vermutlich bei vielen anderen, war das bei mir nicht der ursprüngliche Plan :D Ein riesen Unterschied wird jedoch immer bleiben: Denisa ist sehr unpünktlich und RL lege ich viel Wert auf Pünktlichkeit. Die Pizza Liebe und das viele Lachen sind definitiv die größten Gemeinsamkeiten.

 

8. Wenn du zwei/drei Personen aus der Geschichte zum Essen einladen könntest, welche wären das?

Serena: Karl den Großen, vermutlich vor allem weil er in meiner Heimat gekrönt wurde. Elvis Presley – ich mein, es ist Elvis!^^ J.R.R. Tolkin, der mit seinen Herr der Ringe Büchern und allem was dazu gehört, ganze logische Welten und Charaktere erschaffen hat, die mich immer fasziniert haben.

Jerry: Abraham Lincoln, Christoph Kolumbus und Friedrich Schiller. Ich weiß nicht wieso, aber diese drei Menschen interessieren mich sehr und ihre Geschichten ^^

Denisa: Johann Wolfgang von Goethe - ich steh auf Goethe. Zu Schulzeiten hat mich die Weimarer Klassik schon fasziniert und dadurch wurde mein Interesse an ihm geweckt. Audrey Hepburn - eine zauberhafte Frau, mehr kann man dazu nicht sagen. Ernest Hemingway - ein Schriftsteller mit so viel Talent. Den hätte ich wohlmöglich mit Fragen gelöchert :D

 

9. Welchen Gegenstand aus dem Harry Potter Universum würdest du gerne besitzen und warum?

Serena: Den unsichtbarmachenden Unsichtbarkeitsumhang, der unsichtbar macht aka Tarnumhang! Fände ich total praktisch, heimlich Sachen belauschen, heimlich ins Kino, auf Konzerte… ja alles illegal, aber auch ziemlich gut xD Wobei Jerrys Idee mit dem Zauberstab mich jetzt auch ein bisschen zum Nachdenken anregt.

Jerry: Ein Zauberstab, der funktioniert! Dann muss ich meine Wohnung nicht mehr von selbst aufräumen, sondern kann dies mit der Magie erledigen xD.

Denisa: Zeitumkehrer! Jaa, könnte auch in die Hose gehen, aber so manchmal würde ich schon gerne die Zeit zurückdrehen können. Nicht um irgendwas zu ändern, vielleicht auch um Dinge noch mal zu erleben :D

 

10. Welches Land würdest du am liebsten bereisen und warum?

Serena: Ich steh auf die skandinavischen Länder, Schweden und Norwegen vor allem. Da könnte ich immer wieder hin, vor allem weil sie so wunderschöne Wälder, Seen und Landschaften haben. Aber Island reizt mich auch immer mehr. Als nächstes steht aber London auf meinem Reiseplan, vielleicht auch mit WoP-Menschen…

Jerry: U.S.A, genau kann ich nicht sagen wieso. Ich finde einfach die Kultur und die Geschichte des Landes sehr interessant und würde am liebsten dort leben.

Denisa: Land? Am liebsten die ganze Welt. Ich würde gerne Roadtrips durch die USA, Canada oder Italien machen. Irgendwo ans Meer fahren, campen, wandern... egal was, hauptsache raus und die Welt sehen!

_________________________________________________________________
 
Alle Fragen wurden aus OOG-Sicht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!

 

Magische Grüße,
Frey Leroy
 

 

(c) Code-Bearbeitung: Nathaniel Fengel

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Serena Volmary

Serena Volmary Danke für das Interview bzw die Ehre interviewed zu werden. ♥

Harald Toepfer

Harald Toepfer nice :)

Aiden Flanagen

Aiden Flanagen Tolles Interview !

Jerry Ritter

Jerry Ritter @Prudens Lineback, die allgemeine Geschichte der USA? Die Rock'n'Roll Zeit und wie es allgemein in den U.S.A zur Sache ging? ^^ Das allgemeine Feeling wenn man in den Staaten ankommt. Vielleicht klärt sich deine Frage jetzt.

Adrian Benett

Adrian Benett *klatscht begeistert* tolles Interview! #LilaBande

Diana Smith

Diana Smith Super tolles Interview! :D *sieht vom Blatt auf xD*

Gordon young

Gordon young Tolles Interview!

Jennifer Greeser

Jennifer Greeser *applaudiert ganz laut und begeistert* #LilaBande #LilaLiebe #UndNochVielMehrLiebe ♥

Prudens Lineback

Prudens Lineback Super Interview. Nur stellt sich mir eine Frage bei der letzten Antwort von Jerry? Welche Kultur und welche Geschichte hat denn bitte die USA? :D Bin vor 2 Wochen aus den Staaten zurück gekommen. Häuser von 1900 sind für meinen dort lebenden Onkel 'historisch'. Musste ihm dann erzählen, dass ich auf einem Winzerhof aus dem 17. Jahrhundert wohne... :D

Raphael Silver

Raphael Silver #midorfeed

Cassius Thorpe

Cassius Thorpe *findet den Artikel fantastisch und die drei Vs ziemlich sympathisch ;D*

Josi Chan

Josi Chan super Interview *-*

Jule Royce

Jule Royce *fangirlt mal ein bisschen hier rum* Wuhuuu Serena <3

Jackson Vine

Jackson Vine #LilaBande #LilaLiebe ♥ Ein schönes Interview ! :3

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand