Phantastische Tierwesen #2 - Niffler
Jeder hat wohl schon mal von ihnen gehört. Ich jedenfalls liebe diese niedlichen Tiere. Also haltet eure Wertsachen bei euch, denn ein Geschöpf, das laut Zaubereiministerium von fähigen Zauberern zu bändigen ist, treibt hier sein Unwesen.

- Von : Lars Luminus

Bevor ich näher auf unser heutiges Tierwesen eingehe, möchte ich euch noch folgendes mitteilen. Ich freue mich, dass euch mein letzter Blog so gefallen hat und will euch nun natürlich des Rätsels Lösung verraten. Einige haben es sich ja schon gedacht. Im Rätsel geht es um die drei Brüder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Und das Reich, das sie regieren ist dementsprechend die Zeit.

 

 

Aber genug davon! Diese flaumigen, schwarzen Wühltiere graben bis tief in der Erde nach Schätzen. Daher werden sie auch gerne von Kobolden eingesetzt. Denn Niffler sind treue Wesen, die alles was sie finden auch abliefern. Doch lasst euch raten sie nicht als Haustiere zu halten, auch wenn sie so niedlich sind. Denn durch ihre Untergrabungen können sie ganze Gebäude zum Einstürzen bringen. Und ebenso müsstet ihr immer auf eure Wertsachen achten.
Wusstet ihr, dass Niffler aus Großbritannien stammen? Sie leben in Höhlen bis zu 7 Meter tief unter der Erde. Pro Wurf gebären sie 6 bis 8 Junge
Spätestens seit sie auch in Hogwarts ihr Unwesen treiben und allerlei Galleonen aus euren Taschen stehlen, kennt jeder die kleinen Schlingel. Zumindest vom Namen. Aber ich hab in Erfahrung bringen können, dass die Niffler schon einmal in Hogwarts Unruhe gestiftet haben. 

 

1996, als Prof. Umbridge in Hogwarts Angst und Schrecken verbreitet hat - sie musste sich damals vor einem Niffler in Acht nehmen, der sich in ihr Büro verirrt hat. Aber natürlich hat er den Weg nicht alleine gefunden. Lee Jordan, der beste Freund von Fred und George Weasley hatte ihn durch ein Fenster herein schweben lassen.
Wenn Muggel Niffler sehen würden, könnten sie wohl einige Eigenschaften der Niffler mit denen von nicht-magischen Geschöpfen wiedererkennen.

 

Sie stibitzen glitzernde Dinge wie Elstern.
Sie graben in der Erde wie Maulwürfe.
Sie sind treu wie dressierte Hunde.
Sie können aber auch frech wie Katzen sein.
Also passt auf euch und eure Galleonen auf! 
 

 

Ich hoffe, euch hat der Blog gefallen und ihr konntet neue Erkenntnisse gewinnen. Wenn ihr einen Wunsch für den nächsten Blog zu phantastischen Tierwesen habt, könnt ihr diesen gerne in die Kommentare posten oder als Eule an mich schicken.

 

Eure Sacajawea Lipici

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Selena Lacour

Selena Lacour Ein sehr schöner Artikel! Und die Zusammenfassung bzw. der Vergleich zu den Elstern, Maulwürfen etc ist auch sehr gut gelungen! :) Freue mich mehr über die Tierwesen zu lesen :D Gerne würde ich auch etwas über den Donnervogel oder dem Demiguise lesen :)

Neisha OBrian

Neisha OBrian Ein toller Artikel über Niffler. Ich würde im nächsten gerne etwas über die amerikanischen Tierwesen lesen, der Donnervogel wäre zum Beispiel toll :)

Lisa Shepperd

Lisa Shepperd Hab grade heute Mittag mit einer Freundin über die kleinen frechen aber total niedlichen Biester geredet! Tolle Tierchen!

Claire Midnight

Claire Midnight Tolle Zusammenfassung von Nifflern! In den Büchern war ich hin und weg von ihnen. Leider hat mich die Film Version etwas enttäuscht aber mittlerweile habe ich mich damit auch angefreundet :)

Ailis Hagazussa

Ailis Hagazussa Ein sehr schöner Artikel, Niffler sind kleine niedliche Gauner aber ich würde trotzdem am liebsten einen streicheln und vielleicht auch zufällig etwas funkelndes in meinen Taschen verstecken. :)

Lillian StJohn

Lillian StJohn Der Artikel ist klasse^^ Ich mag Niffler aber der Phönix steht bei mir auf Platz eins, aber der Niffler kommt direkt danach :D

Elizabeth Green

Elizabeth Green Ein toller Artikel, Niffler sind immer irgendwie meine Lieblingstiere. :)

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand