Das Gesicht hinter... Gabriel Nightmare
Wir präsentieren euch eine weitere Ausgabe unserer neuen Blogreihe, mal wieder mit einer ganz besonderen Person! In jeder Ausgabe stellen wir euch eine bekannte Person aus World of Potter vor und gehen genauer auf diese ein. In der dritten Runde hat sich uns Gabriel Nightmare zur Verfügung gestellt.

- Von : Lars Luminus

Gabriel Nightmare, Lehrer für Pflege Magischer Geschöpfe, erzählt uns heute mehr über sich selbst, aber auch einige interessante Fakten über seinen RPG-Charakter. Seid gespannt:

 

1.  Wie kamst du zu World of Potter?

Auf Facebook hatte ich die Werbung zu WoP etliche Tage lang. Normalerweise scrolle ich da drüber, aber irgendwann war ich doch neugierig und bin dem Link gefolgt (An das SoMe-Team: die Werbung funktioniert prima!). Dann habe ich mich angemeldet und  die ersten Tage durchgekämpft, bis ich das System einigermaßen verstanden habe. Ich bereue meine Anmeldung bis jetzt überhaupt nicht!

 

2. Als Lehrer trägst du viel Verantwortung - war das schon immer ein begehrter Posten für dich?

Ich habe zum Glück zwei super Hilfslehrerinnen, die mich in meiner Arbeit super unterstützen. Hier mal mein Danke an Katrina Wolf und Serena Amoebe! 

Die Verantwortung ist überschaubar, aber schon sehr zeitaufwändig. Lehrer-Sein ist nicht nur ein paar Zeilen zu tippen. Man muss schon seinen Unterricht logisch aufbauen und valide Quellen suchen. Aus diesen resultieren dann die Fragen zu den Hausaufgaben und natürlich für die Prüfung. 

Selbstredend habe ich diesen Posten sehr begehrt. Ich habe in der Zeit bis zur Bestätigungseule (die zwei Tage nach der Bewerbungsfrist war! Ich bin fast gestorben!) sehr gehibbelt und war aufgeregt, weil der Posten für mich sehr wichtig war. Wollte unbedingt Verantwortung übernehmen! 

 

3. Was denkst du über Hauselfen bezüglich des Sklavenstatus?

Es ist schade, dass manche Zauberer diese massive Hilfe durch die Hauselfen als selbstverständlich ansehen. Es fehlt auch zumindest eine klitzekleine Geringschätzung für die Arbeit der Hauselfen. Deswegen versuche ich auch, dass meine Schülerinnen und Schüler beide Seiten der Medaille kennen lernen. Dazu habe ich auch den Klub B.ELFE.R gebeten ein wenig ihre Arbeit in meinem Unterricht vorzustellen. Es ist schon viel getan, wenn einer meiner Schüler seine Meinung zu den Hauselfen ein wenig revidiert. 

Persönlich sage ich nein zum Sklavenstatus, aber prinzipiell steht es mir nicht zu meine Meinung auf andere Menschen zu überstülpen. 

 

4. Erkennst du gewisse Parallelen zwischen Gabriel Nightmare und deinem IRL-Ich?

Ja - ich kann mich leider nicht sonderlich gut verstellen. IRL bin ich auch ein "typischer Ravenclaw".  Ich lese sehr viel, bin auch sehr wissenschaftsorientiert. Dafür bin ich aber nicht der 100%ige Team-Player. Ich brauche sowohl privat als auch hier manchmal Freiräume. IRL habe ich auch sehr oft einen ironischen und sarkastischen Stil drauf.

Prinzipiell versuche ich es auch allen Recht zu machen. Kommt man zu mir versuche ich Lösungswege und Optionen aufzuzeigen. Manche fühlen sich dadurch bedrängt. IRL springe ich auch sehr oft in alle Fettnäppchen die ich erkenne ;) 

Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Anstand und Toleranz schreibe ich auch IRL auf einen sehr großen Schirm. Diese Tugenden erwarte ich auch von meinen Mitmenschen. 

 

5. War das Ergebnis des Sprechenden Huts für dich überraschend?

Eigentlich nicht. Es war absehbar, wobei die Fragen und Antworten sehr an das Schema der vier Häuser angelehnt ist. Also kann man das Ergebnis schon sehr auf das gewünschte ausrichten ;) Wobei bei mir noch Slytherin möglich gewesen wäre. 

Aber wie bereits beschrieben, bin ich eher der wissenschaftsorientierte und kreative Mensch. Deswegen denke ich, dass Ravenclaw eine gute Wahl war/ist. 

 

6. Magst du uns mehr über dich, die Person hinter Gabriel Nightmare, erzählen?

IRL heiße ich Michael, bin 23 Jahre alt und studiere Lehramt Biologie/Chemie fürs Gymnasium. Entsprechend bin ich auch zwangsweise sehr belesen. Ich werde auch bestimmt einige dieser Themen in meinen Kurs einfließen lassen. 

Ich gehe ziemlich regelmäßig ins Fitnessstudio und versuche mich fit und gesund zu halten, wobei ich nicht übertreibe. 

Manchmal gehe ich auch nur in den Wald und sammel Pflanzen. Aus denen ich dann Salben, Tees, Tinkturen etc. selber herstelle. Das ist auch für mich sehr entspannend. Besonders im Sommer, wenn es im Wald sehr schön kühl und angenehm ist.

 

7. Als RPG-Lehrer für Pflege Magischer Geschöpfe besitzt du doch bestimmt auch IRL ein Haustier, oder?

Persönlich nicht, aber meine Schwester hat zwei Wellensittiche. Der eine ist super zutraulich und man muss immer aufpassen, nicht dass er einen in den Mund fliegt und da nach Essensresten sucht. Auch sonst ist er sehr anhänglich. Zumindestens zu mir. Meine Schwester mag er nicht so ;) 

Nach dem Studium möchte ich mir aber auch eine Hauskatze zulegen.

 

8. Besitzt Gabriel Nightmare auch ein Haustier oder hat er schon genug mit Tieren im Unterricht zu tun?

In meinen Büro habe ich eine große Voliere. In diesen erholen sich viele Posteulen, die ich im Verbotenen Wald aufgesammelt habe. Manche hatten Glück und nur leichte Verletzungen. Aber bei einem Schatz hatte ich Sorgen, dass er überhaupt durchkommt. Mit viel Zuwendung und Zeit konnte ich ihn retten. Aber es sind natürlich nicht meine Haustiere, vielmehr meine Patienten. Jedoch bleiben einige bei mir und diese gebe ich dann an vorbidlliche Schüler weiter, die eine Posteule brauchen können. 

Von einigen lieben Schülern habe ich Minimuffs, Eulen und sogar Katzen erhalten, die auch alle mit in meinem Büro sind. Um diese kümmere ich mich sehr liebevoll.

 

9. Gibt es eine Geschichte zu deinem Namen?

Gabriel wurde an den Erzengel orientiert. Außerdem klingt Gabriel viel besser als Michael. Ich wollte einen Namen, der eine gewisse Macht ausstrahlt. 

Johann heißt mein Großvater. Er hat mir so viel in meinem Leben geholfen, dass ich eine kleine Widmung für ihn haben wollte. So als kleines Danke dafür, dass er immer für mich da ist und ich ihn sehr lieb habe. Mein Nachname hingegen sollte ein wenig im Widerspruch zum Erzengel stehen, denn ich bin in der Hinsicht kein Engel ... ;) 

Was gibt es schlimmeres als einen schlimmen Albtraum, den man den ganzen Tag nicht mehr los wird? Oder schweißgebadet aufwacht und nicht mehr einschlafen kann? ....

Aber ich denke, dass sich die beiden Bedeutungen ein bisschen ausgleichen und mein wirkliches Wesen gut beschreiben. Ich kann in beide Richtungen reagieren, aber bin meist durchschnittlich und langweilig. 

 

10. Gibt es etwas, was du der Community mit auf den Weg geben möchtest?

Ihr seid eine super Community. Man kann sich echt wohl fühlen. Macht weiter so! 

Aber nehmt doch das mit den Hauspokal nicht so ernst! Besonders dann wenn man gewisse Regel (Plagiat, schlechtes Feedback) brechen muss. Das ist echt schade und führt nur auf allen Seiten zu Frust und Demotivation. Nehmt euch Zeit für das Spiel. Lernt ein wenig für euer Leben (Quellenverwendung!), setzt euch mit den Inhalten auseinander, knüpft Freundschaften und helft euch gegenseitig! 

Wenn etwas nicht geklappt hat, meldet euch bei jemanden vom Team! 

 

Wir danken dir für dieses Interview und freuen uns schon auf die nächste Stunde Pflege Magischer Geschöpfe!

 

Lars Luminus

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Emma Scamander

Emma Scamander Sehr sympathisch. Ich studiere IRL auch Lehramt mit Biologie, allerdings für Grundschule ;-)

Ailis Hagazussa

Ailis Hagazussa Sehr interessant etwas über unseren lieben Professor und zu der Person die dahinter steckt zu lesen. :)

Ailis Hagazussa

Ailis Hagazussa Sehr interessant etwas über

Katrina Wolf

Katrina Wolf Sehr schön geworden (Fragen wie Antworten) und vielen Dank! *wurde ein bisschen rot*

Quintus Howly

Quintus Howly Schön, mehr über den Lehrer zu erfahren :)

Violetta Black

Violetta Black Schließe mich dem Apell am Ende an. Es ist schön dich in Ravenclaw und als Lehrer zu haben. =)

Gwynneth DeClare

Gwynneth DeClare Also ich bin froh, dass du in Ravenclaw gelandet bist! :")

Legdrasil Valfenor

Legdrasil Valfenor SUper ANsprache am ENde Gabi :D Aber insgesamt sehr cool was du hier raushaust, meiner Meinung der beste Lehrer hier auf Hogwarts <3

Hannah Kirke

Hannah Kirke Cooles Interview - sehr interessant etwas mehr über den Charakter und Spieler dahinter zu erfahren. Vielen Dank!

Marv Potter

Marv Potter Richtig cooler Professor <3

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand