Das Gesicht hinter... dem SoMe-Team
Für alle die das hier lesen... Es ist sehr seltsam sich selbst zu interviewen! Aber das ist eine andere Geschichte. Denn nun erwartet euch ein Interview mit dem allercoolsten Team auf ganz WoP. Aber das müsst ihr euch schon selbst durchlesen!

- Von : Paula Kallmeier



 

Hallöchen!

Willkommen zurück zu einer neuen Ausgabe von "Das Gesicht hinter..."!
Am heutigen Tage werdet ihr etwas über das coolste Team auf WoP erfahren, welches unter anderem für den aweSoMe Blog verantwortlich ist. Und zwar handelt es sich hierbei um das Social Media Team, mit seinen Mitgliedern...
...Elza Lockser, Jenny Brooks, Isaac Gray und Paula Kallmeier!

 

 

 


 

1. Würdet ihr euch einmal kurz vorstellen?

Isaac: *fängt den Gefühlsball mit viel Eleganz auf*

Ganz tief im dunklen Herzen von Polen, wohne ich zwischen geklauten Badewannen und einigen Katzen. Momentan habe ich eine Identitätskrise, weil Paula behauptet hat, ich sei nur “irgendwie” weiblich und ich bisher dachte ich sei definitiv weiblich. Mein Traum ist es als Schottin wiedergeboren zu werden oder mit Elza eine #Polengang-WG zu gründen. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, sollte mal “Senioren-WG” googeln.

Elza: *bekommt auf einmal den Gefühlsball zugeworfen und--*

ISAAC DU HAST IHN VOLLGEROTZT! LIES DOCH DAS HANDBUCH WIE MAN DEN POLIERT, BEVOR MAN IHN WEITERREICHT!

*wirft Isaac das Handbuch ins Gesicht und wird plötzlich panisch, weil sich das wie ein Déja-vu anfühlt und äääähhht total herum*

Ähm.. Ähm.. Ich war nicht vorbereitet! Hilfe!

*blickt hilfesuchend zu Larsihasi, der sich natürlich ausm Staub macht und grummelt*

Mal wieder muss man alles hier alleine machen. Na schön! Hallöchen mein Name ist Laura, ich bin zuckersüße 21 Jahre alt und.. wohne nicht mehr in Deutschland!

*empörtes Geschrei aus dem Publikum*

Ich wohne zurzeit in Amsterdam für mein Studium "English Literature and Society", oder wie andere es auch gerne nennen: "Hartz IV und der Tag gehört dir!". Ok nein Spaß beiseite, das Studium ist wirklich toll und interessant und für alle, die Literatur vergöttern wie ich!

Jenny: *bekommt den Gefühlsball übergeworfen und strengt sich so gut es geht an bei ihren Antworten nicht zu viel Mist zu erzählen, den ohnehin niemanden interessiert*

Ehm, ja hey! Ich bin mit meinen knackigen 17 Jahren wohl das Küken der Gruppe und habe mir für meinen WoP Charakter so ziemlich den kreativsten Vornamen ever ausgesucht… ich heiße nämlich OOG mit Spitzenamen Jenny, für die, die es noch nicht wussten. Ich gehe noch zur Schule um dann hoffentlich im Frühling 2020 mein Abitur in den Händen halten und diese Hölle die sich IGS nennt endlich verlassen zu können! Was ich danach machen will weiß ich natürlich schon, aber das interessiert ohnehin niemanden, also weiter im Text.

Isaac: *wirft Paula den Gefühlsball zu*

Paula: *bekommt den Gefühlsball voll in die Fresse, weil Fangen absolut nie funktioniert* Ähm ja also,… *richtet ihre Nase und fährt fort* Ich bin eine Lehramtsstudentin, die mit ihrem zarten Alter von 19 Jahren an der dänischen Grenze vor sich hinvegetiert. Welche Fächer ich studiere sage ich lieber nicht, aus Angst vor der allgemeinen Verachtung der Menschheit (nur so viel, Zitat Lars: „ich mag kein Chemie“).

Wenn ich nicht gerade meinen Popo in einem Vorlesungssaal wund sitze oder meine Augenbrauen im Labor abfackel, findet man mich entweder in einer Tanzschule oder auf einem äußerst gemütlichen Pony, welches ich im Mai genau 8 Jahre mein Eigen nennen darf. Oder ich esse. Ich esse VIEL ;)

*fühlt sich im Übrigen absolut nicht verantwortlich für die Identitätskrise von Isaac/Liva*

2. Was ist das, was ihr an eurem Job am meisten mögt?

Elza: Warte. Man muss seinen Job mögen? *zückt also schnell die angefertigten Kündigungen-für-alle-Fälle raus und--* Äh.. nein nein! So meinte ich das nicht! Natürlich liebe ich meinen Job! Schließlich bin ich aktuell die Dienstälteste und schon seit über einem Jahr dabei! Irgendwas muss mich doch in diesem Spasten-Verein halten!

Ernste Antwort: Die Blogs zu schreiben macht natürlich Spaß, doch ehrlich gesagt ist das Team einfach das Beste. Gesteinigt wird der, der anderes behauptet!

Larsihasi, an der Spitze, auch wenn wir ihn schon lange vom Thron stoßen wollen- was?; Liv-- eh Isaac mein kleiner Schützling (Ps: LIVA WIR WERDEN DICH AUF EWIG MISSEN UND IN EHREN HALTEN, ISAAC KANN DIR NIEMALS DAS WASSER REICHEN!); Jenny, die zuerst von Lars infiziert wurde, was eh.. ansehnliche Spam-Nachrichten anging und natürlich noch unser Babypinguin Paula! Schön dich bei uns zu wissen Pingu! *ist btw stolz, dass sie die Sado-Media-Regeln so schnell verinnerlicht hat!*

Jenny: Ich finde die Freiheiten die uns Lars gibt sehr cool. Irgendwie fühlt es sich so nämlich gar nicht wie ein Job an, sondern eher wie eine Selbsthilfe Gruppe auf Whatsapp die auf den verschiedenen Social-Media Plattformen Harry Potter bezogene Sachen posten und natürlich hier auf WoP diesen mega krass coolen angesagten Blog schreiben darf, um sich irgendwie auszudrücken. Da müsst ihr unbedingt mal vorbeischauen *hust* da gibt es drei voll tolle Kategorien und so viele Blogeinträge, da ist für jedes Leben eine tolle Bereicherung dabei!

Isaac: Elza. Das war’s, danke.

Eigentlich muss ich Paula auch gar nicht fragen was sie am meisten an ihrem Job mag, denn das bin ganz klar ich, aber für das Protokoll: Paula was magst du an deinem Job?

Paula: Natürlich mag ich dich am liebsten, was denn auch sonst? Aber die Leute für diesen Blog zu interviewen ist auch eine ganz nette Beschäftigung.

3. Woran denkt ihr in eurer WoP-Zeit gerne zurück

Elza: Uff.. das ist schwer, wenn man schon lange und täglich hier herumgeistert. Aber wenn ich mir eine Sache rauspicken müsste: Die ganzen Discord-Nächte, in denen wir Scribblio oder CAH gespielt haben und das bis zum Morgengrauen!

Wenn ich mir zwei Sachen rauspicken müsste: Dass ich schon einige Menschis aus WoP privat treffen durfte und vor allem auch eine besondere Person meine beste OOG Freundin nennen darf. Grüße gehen raus an das #langsamste Wesen ever, ich bin noch immer sauer, dass du nicht einfach zu mir nach Amsti kommst, wenn ich mal Pizza bestelle!

Wenn ich mir drei Sachen rauspicken dürfte: Meine Zeit bei SoMe und dass ich dadurch eine weitere wichtige Person kennengelernt habe: Lar-- eh ich meine Liva! *hust und natürlich Larsihasi*

Wenn ich mir vier Sachen rauspicken dürfte: All die lustigen und tollen Chatmomente, von denen ich noch Screenshots habe. Ich krieg euch alle dran!

Wenn ich mir fünf Sachen rauspicken dürfte: Jedes Mal, wenn Elza sich IG oder ich mich OOG versehentlich verletze. Scheinbar heiter ich damit viele Leute auf! #dietreppeistdeinfreund #tigerbalmgehörtnichtinsauge

Jenny: Ich denke einfach gerne daran, dass ich durch diese Seite so viele tolle und weniger tolle (It’s sad but it’s true, get over it!) Menschen kennenlernen durfte, die mein Leben auf unterschiedlichste Art und Weise bereichert haben. Ohne WoP würde ich meinen heutigen besten Freund nicht kennen, also hallo? Die anfangs nie enden wollenden und oft unglaublich dummen Gespräche auf Discord mit z.B. Rick oder Larsi sind Dinge, die ich in meinem Leben nie wieder vergessen will, mehr gibt’s dazu nicht zu sagen!

Isaac: Als ich mein nervenaufreibendes Vorstellungsgespräch gemeistert habe und ins SoMe-Team aufgenommen wurde.❤

Paulaaaa magst du uns auch eine Geschichte aus deiner WoP-Jugend erzählen?

Paula: *räuspert sich* Es war einmal eine kleine elfjährige Paula, die zum ersten Mal die Tore von Hogwarts durchschritt und sich direkt erstmal verlief. Aber nein, im Ernst jetzt, es gibt sehr viele schöne Momente hier, die absolut toll waren. Doch ich beschränke mich mal auf drei Momente, denn alle guten Dinge sind drei (es folgt die chronologische Reihenfolge!)

1. Der Abend im Hufflepuff-Chat, als die ersten inoffiziellen Paten-Pärchen sich gebildet haben *winkt mal ihrer Patenmama Cassey zu*.

2. Die Eule, mit der Paulas erste IG Beziehung begann (ich war mindestens so aufgeregt wie sie, das war absolut großartig! *winkt nochmal ihrer Winwoman-Patenmama zu*)

3. Die Eule von Lars, mit der ich die Nachricht bekommen habe, dass ich ins SoMe-Team aufgenommen wurde und seitdem ein Mitglied der größten Spastenbande aller Zeiten sein darf♥

4. Wie und wann bist du auf Harry Potter aufmerksam geworden?

Elza: Das ist tatsächlich schwer zu sagen, da ich von Harry Potter schon immer irgendwie wusste, die Filme auch als Kind gesehen habe aber eig nie der Überfan war. Ja es war ganz nett, aber die Bücher habe ich auch nicht verschlungen.

Das kam erst, als ich mit 12 Jahren auf die Idee kam englische Romane aus dem 18. Jahrhundert zu lesen und mich zu wundern, wieso ich nichts verstehe. Mein Bruder bekam dann die Bücher zu Ostern geschenkt und hat sie nie angerührt, doch ich Bücherwurm und Diebin #Polin, hab sie mir stibitzt und verschlungen.

Seither stolzer Potterhead und im Herzen Gryffindor! Bluten tue ich jedoch verkehrspurpur!

Jenny: Achja, das ist so eine Sache, die ich immer gerne erzähle! Denn ich kann ganz stolz behaupten, dass mir Harry Potter im Blut liegt… oder so ähnlich.

Während meine Mama nämlich mit mir schwanger war (das erzählt sie nämlich stolz… ganz oft) hat sie die bis dahin vier veröffentlichten Bücher nicht nur einmal gelesen, nein! Sie behauptet fest jedes Buch mindestens dreimal gelesen zu haben, aber damit ist es nicht genug. Angeblich hat sie damals, als die Bücher auf Deutsch rauskamen, nachts vor dem Computer gesessen um sofort den neuen Teil bestellen zu können. Somit war ich praktisch vor, während und nach meiner Geburt (mein Sternzeichen ist übrigens Löwe, hehe) schon damit gesegnet.

Meine Eltern, meine beiden älteren Geschwister und ich sind alle Gryffindors und ich traue es meiner Mama zu, dass sie mir die Harry Potter Bücher früher auch als Gutenachtgeschichte vorgelesen hat…

In der Grundschule habe ich dann selbst angefangen die Teile zu lesen und später habe ich dann auch irgendwann die Filme gesehen…

Im Nachhinein merke ich gerade, dass ich mir dieses Fandom gar nicht ausgesucht habe, das Harry Potter Leben hat mich ausgesucht o.o

Isaac: Ich saß im Zug von Manchester nach London - ohne einen Gedanken ans Schreiben zu verschwenden. Und aus dem Nichts kam mir plötzlich die Idee, ich hatte diesen dürren kleinen Harry ganz deutlich vor Augen und der Gedanke ging mir durch Mark und Bein. Ein so bewegendes Gefühl hatte ich nie zuvor erlebt, wenn es um das Schreiben ging. Es war das erste Mal, dass mich eine Idee innerlich so aufgewühlt hat. Dann kramte ich in meiner Tasche nach einem Bleistift oder Kuli, aber ich hatte noch nicht einmal einen Kosmetik-Stift dabei. So konnte ich nur dasitzen und nachdenken. Während der vier Stunden, die ich in dem verspäteten Zug verbrachte, sprudelten mir alle diese Ideen nur so im Kopf herum. Ach ne… das war gar nicht ich.

Okay kann sein, dass ich die Bücher von meiner Tante bekommen habe um englisch zu üben. Keiner hat mir damals je gesagt, dass es die auch in meiner Muttersprache gibt!

Ich hoffe ja noch, dass Paula jetzt sagt, sie ist im Buchladen drüber gefallen und hat das Buch versehentlich geklaut und dann gelesen, aber ich glaube so war es nicht, oder?

Paula: So ganz war es leider nicht, obwohl ich die Bücher wirklich geklaut habe. Allerdings nur aus dem Bücherregal meiner Mutter. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich aber zuerst die Filme geschaut habe, denn die jüngere Version meiner Selbst hatte zu viel Respekt vor der Dicke der Bücher. Doch das hat sich zum Glück geändert.

5. Welche Gestalt hätte dein Patronus?

Elza: Öhm.. also IG wird das gute Ding n Wolf, jedoch.. also so bei meinem Auffassungsvermögen und meiner Unfallquote und dem ständigen Satz: "Ich hab schon wieder den Faden verloren", würde ich mal behaupten, dass es ein Goldfisch wäre, welcher immer gegen das Goldfischglas schwimmt, ohne zu verstehen, dass es da nicht weiter geht. Ja.. ich glaub das passt.

Jenny: IG habe ich meiner Jenny einen Wolf verpasst und den hätte ich auch sooo gerne OOG! Aber Pottermore denkt, dass ein weißer Schwan besser zu mir passt…

Ich verstehe absolut nicht wieso und würde dagegen gerne ein Veto einlegen, geht das? Wölfe sind einfach so unglaublich schöne und majestätische Tiere, da braucht man keinen Phönix oder Drachen, gebt mir einen Wolf und ich bin zufrieden!

Isaac: Warum muss das ein Tier sein? Kann ich nicht ein Stein sein?

Vermutlich wäre ich ganz gewöhnlich und langweilig eine Katze, einfach weil ich eine verrückte Katzenlady bin.

Bei Paula steht fest welchen Patronus sie hätte, das haben wir so festgelegt! Siehst du genauso, oder Kleine?

Paula: Natürlich, definitiv ein Pinguin, wie von euch festgelegt! Obwohl es laut pottermore ein Highland Terrier sein soll. Ich vermute in Bezug auf meinen Charakter allerdings eher einen Koala. *fügt Zitat von Wikipedia ein* „Um Energie zu sparen, schlafen sie bis zu 20 Stunden am Tag und damit noch länger als die Faultiere, die (zumindest in Gefangenschaft) etwa 16 Stunden täglich schlafen.“ Ja, ich glaube das beschreibt mich ganz gut.

6. Welchen Zaubertrank würdest du am liebsten einmal trinken?

Elza: Also ich wär ja stark dafür, dass der #Verräter Luke und ich uns mal zusammensetzen und einen Abend lang einfach alles kreuz und quer probieren. Funktioniert bei Milch ja auch immer gut!

Ob wir danach noch leben, ist die andere Frage.. aber so ein Vielsafttrank, Schluckauf-Lösung, Veritaserum, Schrumpftrank und Stärkungstrank als Mischung wär doch interessant!

Sind wir dann übermächtige kleine Trolle, die im Schluckauf nur die Wahrheit sagen können? Probieren geht über Studieren!

Jenny: Puh ich bin irgendwie nicht so der Fan davon Zaubertränke zu trinken…

Kann ich stattdessen jemanden Veritaserum einflössen und der Person ein paar Fragen stellen? (hat da nämlich so eine Liste von Leuten) Um ehrlich zu sein würde mir das mehr Spaß machen…

Aber wenn ich einen probieren müsste, wäre es sehr wahrscheinlich Felix Felicis. Ein bisschen Glück schadet ja nie.

Isaac: Ich werde jetzt ganz klischeehaft Vielsafttrank sagen. Vielsafttrank. Ich wäre wenigstens für ganz kurze Zeit gerne mal Schottin.

Paulalein, du wirst uns doch jetzt ganz bestimmt mit deiner kreativen Wahl vom Hocker hauen, oder?

Paula: Natürlich habe ich eine kreative Wahl, ich brauche nur etwas Zeit zum Nachdenken. *spielt mal für 10 Minuten thinking-music ab*

Ich glaube ich würde den Aufpäppeltrank wählen. Ich bin nämlich absolut immer erkältet, weil mein Immunsystem absoluter Müll ist. Wäre also mal spannend zu wissen, ob der Trank mir helfen würde.

7. Was für Filme oder Serien schaust du dir gerne an?

Elza: Tatsächlich alles mögliche kunterbunt. Von GoT bis hin zu Himym (das ist die beste Sitcom, don't fight me) bis hin zu Nailed it (Shoutout an Raphi, der beste Bäcker aller Zeiten) bis zu Haus des Geldes, diverse Anime-Serien und und und. Also recht offen für alles!

Pro Tipp: Wenn ich 11 Jahre seid und eure Eltern einen Film gucken und ihr fragt welcher Film das ist und sie antworten: "Final Destination 5, guck doch mit!" sagt NEIN UND RENNT WEG. Danke!

Jenny: Ich liebe Fantasy und Science-Fiction Filme und Serien!

Mittlerweile schaue ich sogar lieber Serien als Filme, denn irgendwie habe ich das Gefühl schon alle guten Filme zu kennen und bis die nächsten guten rauskommen dauert es noch so ewig…

Oft schaue ich mir aber auch Filme oder Serien an, weil ich sie durch den Schauspieler ausgewählt habe. Ergibt das Sinn? Zum Beispiel habe ich alle Filme gesehen, in denen Thomas Brodie-Sangster mitgespielt hat. Warum? Weil der Schauspieler einfach der Wahnsinn ist.

Meine Lieblingsserie ist momentan außerdem Riverdale und mein Lieblingsfilm der erste Teil von Maze Runner!

Isaac: Als ob wir Zeit für Filme und Serien haben, bei der Arbeit die Lars uns aufdrückt!

Ich schaue Filme und Serien eigentlich nicht nach bestimmten Kriterien. Es kommt immer sehr auf den expliziten Inhalt an und nicht wirklich auf das Genre.

Muss ich jetzt Beispiele sagen, was ich so gesehen habe? Ja? Okay. Zuuuuum Beispiel Sense 8, Wishlist, Hannah Arendt, Glass, London Fields und gefühlt tausende Sachen mehr.

Oh… Moment! Alles gelogen was ich oben gesagt habe! (Außer das mit Lars und der Arbeit, das stimmt natürlich!) Ich habe doch ein Kriterium! Ich sehe jede, absolut jeden, Film mit Meryl Streep! Wenn sie mal stirbt, sollte keiner damit rechnen, dass er in den darauffolgenden drei Monaten ein normales Gespräch mit mir führen kann.

Wie kann ich Paula jetzt kreativ danach fragen, welche Antwort sie hier gibt? Paula! Sag was!

Paula: *sagt ja schon was!* Es gibt unglaublich viele Serien und Filme, die ich liebe. Auch hier gehen wir mal nach dem Prinzip, alle guten Dinge sind drei, vor (aber jeweils drei! Und die Harry Potter Filme zählen nicht, da sie selbstverständlich ganz vorne stehen).

Serien: Game of Thrones, Riverdale, SKAM

Filme: Gefährten, Fack ju Göhte, so gut wie alles von Disney (ja ich weiß, das sind dann mehr als drei, aber ich habe beschlossen, dass ich das darf)

8. Wenn ihr die Möglichkeit hättet, in der Zeit an einen bestimmten Punkt in eurem Leben zurück zu springen, welcher wäre das?

Elza: Da hätte ich genau 2 Momente:

1. War ich so niedergeschlagen, als ich aus der Uni geflogen bin (Nein ich habe nichts in Brand gesetzt, ich habe eine Prüfung nicht bestanden), doch ehrlich gesagt, war das mit das Beste was mir je passiert ist. Denn dadurch bin ich in meiner Traumstadt an einer grandiosen Universität gelandet und es könnte nicht besser laufen!

2. Danke ich nochmal, dass ich von der Uni geflogen bin, denn dadurch war ich nur jobben und hobbylos as hell, weshalb ich auf WoP gestoßen bin. Nur deshalb! Und da möchte ich meinem Vergangenheits-Ich ein High-Five geben, denn trotz all der Trubel, die diese Seite schon mitgebracht hat, bin ich mehr als froh, einige dieser Leute zu den wichtigsten in meinem Leben dazuzählen zu können.

Ganz oben dabei sind: Raphael Nosferatu Silver, Jane #Langsam Peakes, Larsi Hasi Luminus und Frey #Birne Leroy♥

Jenny: Frankfurter Buchmesse am 13.10.2018!

Das war so ziemlich der beste Tag im Jahr 2018. Ich habe einige tolle Leute von WoP endlich nach so vielen Monaten persönlich getroffen, ich verstehe bis heute nicht warum ich nicht heulen musste!

Angefangen bei dem cutesten Boy ever mit dem fantastischen Namen Rick, zu Marv, Jackson, Denisa, Jen, Gordon und wer noch alles da war (ich bin so schlecht mit Namen, es tut mir leid, aber die anderen wissen ja auch wer noch alles da war!).

Außerdem möchte ich mal noch die heftigen Cosplay People wie z.B. Flavius erwähnen (darf ich das überhaupt?), ich weiß nicht mehr wer uns da alles über den Weg gelaufen ist, aber ihr habt mich schon ziemlich umgehauen, damn. Mad respect.

Isaac: 12. Februar 2019, gegen 21 Uhr, die letzten Minuten bevor ich las, dass ich nur “irgendwie” weiblich bin. Die letzten Minuten in denen ich ein normales Leben geführt habe, bevor Paula diesen einschneidenden Satz gesagt hat und mein Selbstbild ins wanken geraten ist.

Ich hoffe ihr Punkt ist es, bevor sie diesen Satz gesagt hat und damit mein Leben zerstörte. Ist so, oder?

Paula: Natürlich ist das der Punkt, allerdings hüpfe ich sogar viel weiter vor diese Stelle. Und zwar zum 02. Juli 2017. An diesem Tag sind wir zu unserer Studienfahrt in die Toskana aufgebrochen, welche die letzte und zeitgleich schönste Klassenfahrt meiner gesamten Schulzeit war. *hält ein Schild hoch mit der Aufschrift „ausführlicher Reisebericht per Eule zu erfragen, alles auf eigene Gefahr“*

9. Erzählt spontan einen Witz.

Elza: Witze? Da Lars mich mal nachdenken. Irgendwo sollte ich noch ein ganzes Witze-Buch, lars mich raten, euch interessiert nicht das Buch, ihr wollt einfach Lars? Dann here we go!

Es war einmal ein kleiner Lars, der lars immer eifrig seine Bücher, von welchem eines sein liebstes war!

Es handelte von einer verkehrspurpurnen Königin, welche immer gemein zu dem kleinen Lars war! Dies veranlarste ihn, dass er alles in in Bewegung setzen musste, um sie aufzuhalten! Also machte der kleine Lars sich fertig und auch wenn er auf der ganzen Busfahrt Pipi machen musste, hielt das den jungen Lars nicht auf! Mit einer Larsnze bewaffnet, stieß er also hervor und erkannte seine verkehrspurpurnen Freunde, welche ihn vernachlarst hatten. Also stieß er die Larsnze in die Königin und beendete sein Leid. Doch wusste er nicht, dass sie noch einige letzte Worte larszuwerden hatte, als Lars hustete: afsedtfzjukujfdsffjk

Da lars es sich die Königin nicht nehmen einen Larser auf ihn zu richten und noch mit dem letzten Larstemzug zu ächzten: Lars, du musst weniger Arbeiten, du machst du viel!

- Ende -

Jenny: Nein, einfach nein. Larst mich bitte mit sowas in Ruhe. Ich kann das nicht unter Druck!

Isaac: Lars Luminus arbeitet hart.

Es ist nicht witzig wenn ich Paula nach einem Witz frage! Werd selbstständig!

Paula: *wäre selbstständig, doch der irgendwie weibliche Isaac ist einfach jedes Mal schneller*

Lars Luminus ist sportlich.

10. Was möchtet ihr der Community noch mit auf den Weg geben?

Elza: So einiges eigentlich, doch ich versuche mich "kurz" zu fassen! Ersteinmal wollte ich mich bei so ziemlich allen bedanken, denen ich hier auf WoP begegnen durfte, auch denen, wo der Kontakt nicht mehr wirklich vorhanden ist! Ich bin für jeden einzelnen dankbar, aber vor allem für einige einzelne Personen:

Raphael du bist einer meiner allerliebsten Menschen geworden, sowohl IG als auch OOG und einen Tag nicht 24/7 von dir zu hören, ist einfach nur komisch und falsch. Ich verstehe nicht, wie man keine Bananen essen kann, aber dafür Tomaten liebt, ich verstehe nicht, wie du es mit mir aushälst, wenn ich permanent den Faden verliere, aber ich weiß, dass wir ein unfassbar gutes Duo abgeben. Und wehe ich krieg einen Schokoladenring geschenkt! ò.o Äh ich meine was? Und auch wenn du mich dafür jetzt hasst: Ich hab dich unfassbar dolle lieeeeb! :p ♥

Peakes, du bist nicht nur IG meine beste Freundin, sondern auch OOG meine beste Freundin geworden. Ich vermisse deine Kochkünste, deine Knuddelattacken und wie du mir blaue Flecke verpasst aber vor allem vermiss ich, dass wir uns nicht mehr wie gewohnt alle 2 Wochen in die Arme schließen können. Ich vermisse den Griechen, Bonsai, Sylvester, Jess und die Nächte, in denen wir nur in deinem Bett lagen, Chocofresh gegessen haben, und es dennoch nicht langweilig war! Ich hab dich lieb! ♥

Ok ich merke ich schreibe hier grade EINDEUTIG zu viel, komm ich mal zum Schluss und richte nun einige Worte an die Leutchen da draußen, nachdem ich meine Liebe an 2 super amazing Menschen bekundet habe!

Heiratet nicht zu früh.

Bekommt keine Kinder mit 14, auf Hogwarts is das n bissl blöd.

Trinkt Kakao immer kalt, so schmeckt er am Besten!

Bewerbt euch für das SoMe-Team, wir sind klasse.

Lasst euch von niemandem einreden, dass ihr etwas nicht könnt oder nicht gut genug für etwas seid. Jeder von euch ist ein ganz wundervoller Mensch!♥

Und zum Schluss:

SOME IST DAS BESTE UND HAMMER MEGA GEILSTE TEAM UND DA KANN KEINER WAS DAGEGEN SAGEN, WEIL WIR HALT EINFACH SUPER SIND!

Jenny: Bewerbt euch für das beste Team der Welt! Unser mega tolles SoMe-Team sucht immer noch Unterstützung und ich kann euch versprechen, dass es hier ganz toll ist! Wir beißen nicht und begrüßen jeden gaaanz herzlich hier in unserem Keller willkommen!

*schaut mal kurz ihre Karteikarten durch ob sie noch irgendwas vergessen hat und zuckt nur mit den Schultern*

Ich glaube das war es dann auch schon und falls ich was vergessen habe, kann es nicht so wichtig gewesen sein.

Isaac: Und nun meine Damen und Herren, hier sehen Sie Isaac Gray bei dem Versuch einen intelligenten Aufruf an die Gemeinschaft zu senden, der sich von der breiten Masse abhebt: Die grüne Paprika hat euch nichts getan und schmeckt genauso gut!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Warte! Darf ich mich hier bedanken? Daaaaanke an die Losfee, die Frau die mir Futter zuschiebt, meinen Kakaodealer, die Polengang, irgendwie auch an Lars, den Menschen der gefüllte Lebkuchenherzen erfunden hat und an Paula für ihre folgenden wunderschönen Worte! (Und an jeden anderen Menschen, einfach weil ich euch gerne allen Liebe schicke.)

Paula: Denkt immer daran: Windig ist es erst, wenn man (natürlich ohne Alkoholeinfluss!) nicht mehr gerade gehen kann.

In dem Sinne danke ich ebenfalls allen für ihre Aufmerksamkeit, den anderen für ihre aweSoMen Worte, Lars für alles Mögliche und den Leuten, die WoP für mich zu einem wunderbaren Ort machen, einfach für ihre Existenz (Nominierung für mehrere Kategorien möglich). Ihr seid alle wirklich tolle Menschen und ich möchte bitte, dass ich alle so toll bleibt :)

UND wir brauchen noch Teammitglieder! Also wenn ihr einen an der Waffel habt und Mitglied im tollsten Team auf ganz WoP aka die Gruppe der Spasten, Team #AweSoMe, die Verkehrspurpurfarbenen, die Besitzer der Popcornmaschine, Sado-Media-Team oder wie auch immer man uns gerne nennen möchte, werden wollt, dann schaut bei Lars Luminus auf die Pinnwand und fertigt fix eine Eule für die Bewerbung an.

Danke, ihr seid jetzt frei und dürft wieder gehen.
 


 

Alle Fragen wurden aus OOG-Sicht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!

Und wir danken unserem aweSoMe Chef Lars Luminus für den unfassbar coolen, verkehrspurpurfarbenen Code!

Eure

Paula Kallmeier

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Claire Intelligentus

Claire Intelligentus *rennt verwirrt gegen eine Wand und kippt um* Was habe ich gerade mit meinem Leben gemacht? *träumt von Bällen und findet das Team ganz knorke*

Jenny Brooks

Jenny Brooks Isaac ist eben so ein Wichtigtuer, er wollte unbedingt den Ball zweimal werfen!

Kaylee Colt

Kaylee Colt Ich bin verwirrt! Jenny fängt den Ball, doch Isaac wirft den dann zu Paula weiter ... :O
Ansonsten echt schöne Idee, Klasse geschrieben!

Jane Peakes

Jane Peakes Wundervolles und lustiges Interview ihr lieben SoMeler! ♥ :D Ist super zu lesen und ELZA ICH HABE DICH AUCH LIEB! ♥ Meine absolute Lieblingsnoss! Komm bald wieder her, dann kannst du alle drei Viecher knuddeln, mit mir zum Griechen gehen und jegliche Flaschen dort köpfen, die wir finden können! ♥ ♥ ♥ Ich vermisse dich ganz dolle! ♥ ♥ ♥ Ps: Ich zweifel jetzt nicht wirklich an Isaacs ... Weiblichkeit xDD

Raphael Silver

Raphael Silver #nailedIt

Poppy Higgins

Poppy Higgins Das war lustig :D

Rick Wayman

Rick Wayman *heult weil Jenny*

Zoe Harper

Zoe Harper *muss bei dem Gefühlsball sehr, sehr breit grinsen - aus Gründen* Klasse Antworten und ein sehr unterhaltsamer Blogbeitrag - ich kann nur zustimmen: Das SoMe Team ist einfach aweSoMe! *schiebt alle die das lesen und nicht PmG-HLs sind zu Lars um sich zu bewerben: Macht mal, wird super! ;3

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand