Das Gesicht hinter... Alvaro McHaddow
Heute im Interview: Alvaro McHaddow!

- Von : Lars Luminus

 

 

Willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer bekannten Blogreihe "Das Gesicht hinter.."! Diese Woche haben wir an den Lehrer für Astronomie, Alvaro McHaddow, geschrieben :
 
_________________________________________________________________
 
 

1. Magst du uns mehr über dich erzählen?

Hallo, mein RL-Name ist Jan und ich studiere Informatik im Master, bin 27 Jahre jung und bin schon seit über einem halben Jahr WoP-infiziert. Früher dachte ich, ich sei verrückt. Heutzutage weiß ich es besser. *rückt seinen Stuhl zur Seite* Ich BIN verrückt und das ist auch gut so! Dadurch macht das Leben viel mehr Spaß und wird nicht stupide oder langweilig. Es wird gemunkelt, dass hier noch mehr mit ihren Stühlen rücken. Dieses Gerücht kann ich bestätigen und das ist auch gut so! Neben WoP und meinem Studium habe ich einen Nebenjob, bei dem ich verschiedene Webseiten Pflege, ausbaue und instand halte. Ein weiteres Hobby ist neben dem Programmieren noch Schiffsmodellbau, mit denen ich seit 3 Jahren bei einem Wettbewerb recht erfolgreich mitmache.

 

2. Gibt es Ähnlichkeiten zwischen dir und deinem WoP-Charakter?

Gemeinsamkeiten gibt es vermutlich mehr als ich denke. Alvaro soll sich schon von mir abheben, aber das ist leichter gesagt als getan. Mein persönliches Interesse an die Astronomie wurde bei ihm noch auf die Spitze getrieben, sodass er sie liebt, versucht alles darüber herauszufinden und selbst Forschungen anstrebt. Seine Stunden sind oft fachlich gehalten, aber es gibt auch mal verrückte Dinge, die er aus dem heiteren Himmel macht, wer erklärt schon Galaxientypen anhand von Kakao?

 

3. Wie kam es zu deinem Lehrerposten und warum gerade dieses Fach?

Seitdem ich Astronomie in der 10. Klasse hatte, war ich begeistert davon. Ich interessiere mich persönlich sehr dafür und habe schon so einige Raketenstarts im Livestream angeschaut. Mein RL-Traum ist es, eines Tages selbst ein Mal in den Weltraum zu fliegen und die Erde oder sogar den Mond in ganzer Pracht sehen zu können. Leider wird dies wohl in absehbarer Zeit nicht bezahlbar werden, aber ich habe noch einiges vor mir und wer weiß, was noch alles passieren wird. Als dann die Stelle als Lehrer frei wurde, habe ich sehr mit mir gerungen. Einerseits mochte ich meinen alten Job und das Quidditch spielen, andererseits hat mich der Lehrerposten in Astronomie sehr gereizt. Ich habe dann einfach beschlossen, dass ich mich bewerbe. Ich bereue es nicht, auch wenn es ein paar Schattenseiten hat. Ich habe Spaß an dem Job und dadurch auch schon eine Menge Wissen vertieft, welches ich in den Stunden niedergeschrieben habe.

 

4. Was magst du an WoP am meisten?

Auch wenn ich oft eher zurückhaltender bin, so sind mir die entstandenen Freundschaften auf WoP, dass was ich hier so sehr mag. Kaum kommt man an, so wird man nicht als "Neuer" abgestempelt, sondern findet schnell Anschluss an die anderen. Es ist oft ein tolles Miteinander und es gibt immer viele schöne und lustige Momente. Man kann so richtig seine verrückte Seite zeigen und ist damit nicht mal der Einzige.

 

5. Was war dein verrücktester Traum?

Ich träume immer mal wieder sehr verrücktes Zeug, wie ich einen Zug im Wilden Westen überfalle und dann mein Pferd zum entkommen weg ist oder wie ich im nahen Stadtpark Ewoks treffe und ihnen helfe.

Meinen letzten verrückten Traum hatte ich in meinem Urlaub vor kurzem. Dort waren wir Campen und saßen oft an einem Baumstumpf. Immer wieder bekamen wir Besuch von Wespen und uns wurde erzählt, dass auf der anderen Seite des Campingplatzes Hornissen sind. Nachts habe ich dann geträumt, dass ich bei dem Baumstumpf saß und dort eine Hornissenkönigin angeflogen kam. Eine richtig Große, Dicke mit Krone! Damit diese sich nicht bei uns ansiedelt, habe ich sie in einem Wurstglas gefangen genommen und weit weggebracht. Auf dem Rückweg kamen mir 2 Jägerhornissen entgegen, dies waren die Bodyguards der Königin. Sie fragten mich, ob ich weiß, wo die Königin ist. Ich erzählte Ihnen, dass irgendein Junge sie in einem Glas verschleppt habe. Zufrieden mit der Antwort flogen sie davon und ich bin aufgewacht.

 

6. Besitzt du Harry Potter Merch?

Zwar habe ich nicht sehr viel, aber ich habe etwas Merch. Hauptsächlich sind dies alte Kalender, zusätzliche Bücher und einen coolen Metaldrachen. Ein oder alle vier Häuserwappen will ich irgendwann mal ausdrucken, ebenso einen Zauberstab für mich selbst. Irgendwie gibt es nur immer so viel zu tun und andere Dinge, die wichtiger sind. Ach ja, T-Shirts habe ich auch ein paar, sogar gerade zufällig eins mit den Heiligtümern an.

 

7. Was möchtest du im Leben nicht mehr missen?

Im Laufe der Jahre habe ich mir vieles aufgebaut und davon möchte ich nichts mehr missen. Lediglich die Unordnung würde mir nicht fehlen. Zwei Dinge sind mir im Leben aber am wichtigsten: Meine Haustiere und die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten, also meine Zeit komplett frei einteilen zu können.

 

8. Hast du jemals daran gedacht, so viel Zeit in WoP zu stecken?

Nein, absolut nicht. Als ich mich auf WoP angemeldet hatte, wusste ich nicht was mich erwartet und war sogar stellenweise überfordert mit der schieren Größe der Webseite. Mit meinem Anfang dachte ich: Ok, ist ähnlich wie ein Forum, schaust du mal rein, antwortest auf dein RPG und gut ist. Das war nicht lange der Fall, dann kam der Chat und Discord dazu, viele schöne und besonders lange, verquatschte Abende, hier und da RPG´s und nun noch die ganzen Stunden schreiben. Klar, da leiden andere Dinge drunter, da nicht für alles die Zeit da ist, aber es müssen Prioritäten gesetzt werden und ich habe hier viel Spaß und bin nun schon über ein halbes Jahr mit dabei! Wahnsinn! Damit hätte ich bei der Anmeldung nicht gerechnet.

 

9. Was ist an dir besonders, was andere nicht haben?

Das ist schwer zu beantworten. Jeder ist einzigartig und auf seine eigene Art und Weise besonders. Egal was ich für Besonderheiten habe, es gibt sicher immer mindestens eine Person, die das ebenfalls hat, auf das Gesamtpaket kommt es an. Meine verrückte Ader ist hier eher Normalität, als etwas Besonderes. Also Ja... lernt mich kennen und findet es heraus, ich beiße nicht … naja, es sei denn, du bist ein Keks.

 

10. Möchtest du der Community noch etwas mit auf den Weg geben?

Versucht nicht das Negative in etwas zu sehen, sondern schaut euch die positiven Dinge an, von denen es hier auf WoP auch jede Menge gibt! Nur weil jemand farbig ist, ist er immer noch derselbe Mensch dahinter. Habt Spaß und genießt die Zeit hier, es gibt genug Leid, dafür müssen wir nicht noch selber sorgen. Bleibt so (verrückt) wie ihr seid, das ist gut so! Lasst euch das nicht ausreden. Auch möchte ich dies hier nutzen und allen Danken, die hier ihre Zeit reinstecken und WoP zu dem machen, was es ist. Ich würde jedem gerne Kuchen, Kekse, Kakao und Kaffee mitgeben, je nachdem was ihr mögt, aber so viel kann ich nicht tragen. Bedient euch einfach bei Lars seiner Truhe, der hat sicher genug für alle.

_________________________________________________________________
 
Alle Fragen waren aus OOG-Sucht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!
Ihr habt Vorschläge für weitere Personen zum Inteviewen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Bis nächste Woche!

 

Magische Grüße,
Lars Luminus
 

 

(c) Code-Bearbeitung: Nathaniel Fengel

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Keith Wright

Keith Wright Sehr schöner Artikel, tolle Fragen :D

Garry Sudworth

Garry Sudworth Toller Lehrer!

Cassandra Malfoy

Cassandra Malfoy Sehr schöner Artikel ♥

Liva Gallagher

Liva Gallagher *schwingt ihr Fan-Fähnchen*

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand