Das Gesicht hinter... Gytha Wetterwachs
Wir präsentieren euch eine weitere Ausgabe unserer Blogreihe, mal wieder mit einer ganz besonderen Person! In jeder Ausgabe zeigen wir euch eine bekannte Person aus World of Potter und gehen genauer auf diese ein. In einer weitere Runde hat sich uns die Leiterin des Eventteams zur Verfügung gestellt.

- Von : Lars Luminus

Heute präsentieren wir Gytha Wetterwachs,
genauer gesagt gehen wir auf die Person hinter Gytha ein.

Lasst euch verzaubern und lauscht Ihren Antworten:

 

1. Wie bist du zu WoP gekommen?
Ja, naja eigentlich wie alle Anderen auch. Über Facebook! Mein bester Freund (Enoch Cotton) hatte mir den Beitrag um die Ohren gehaun mit der Aussage 'Ich hab mich da jetzt angemeldet'. Da ich schon seit vielen Jahren RP mache, fiel mir die Entscheidung überhaupt nicht schwer und ich bin ihm hinterher gehoppelt.

 

2. Magst du uns etwas über dich erzählen, die Person hinter Gytha Wetterwachs?
Ja puh also öhm! Im fiesen RL muss man mich Missi rufen, wenn man möchte das ich reagiere. Ich gehör hier wohl zu den Oberen 10, was mein Alter angeht (33). Meine Wohnung teile ich mir mit einem Hund, zwei Katzen, fünf Meerschweinchen und einem Mann. Bis vor einiger Zeit war ich noch selbstständig mit einem Lieferdienst für Hundefutter, schmeiß aber nun eher den Haushalt und halte meinem Mann den Rücken frei.

 

3. Gibt es eine Geschichte zu deinem Namen?
Also Gytha, ist aus drei verschiedenen Namen zusammengewürfelt. Komplett heißt sie Gytha Magrat Wetterwachs und diese drei Namen entspringen den Scheibenweltromanen von Terry Pratchett, meinem Lieblingsautor! Die Charakter sind drei Hexen und ergänzen sich in meinen Augen eigentlich perfekt. Wir haben da Oma Wetterwachs, eine strenge und sehr alte Hexe, die es super versteht 'Kopfologie' anzuwenden. Ihre beste Freundin Gytha Ogg, die gerne dreckige Lieder singt wenn sie einen getrunken hat und alles sehr locker sieht. Zuletzt noch Magrat Knoblauch, die etwas unscheinbar wirkt aber neugierig und vor allem loyal daher kommt.  

 

4.  Wolltest du schon immer ins Management?
Eigentlich eher nicht. Ich habe mich zwar bereits an meinem fünften Tag auf WoP für das Eventteam beworben, einfach weil ich gerne helfe, wenn sich mir eine Möglichkeit bietet. Dass ich am Ende das Eventteam von Silvia Ackermann in die Hände gelegt bekommen habe, hat mich überrascht aber sehr gefreut. Ein paar Sorgen hatte ich schon, ob ichs schaffe in ihre Fußstapfen zu treten und ob ich mich gut ins Management einbringen kann. Doch nach drei Monaten kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich mich in meiner Rolle pudelwohl fühle.

 

5. Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen dir und Gytha Wetterwachs?
Leider unglaublich viele! Mir war das am Anfang garnicht so wirklich bewusst, wie viel von mir eigentlich in meinem Charakter steckt. Wir beide lieben Dreadlocks und sind in unserem Denken eher etwas kautzig und verquer. Wir können beide unglaublich laut und auffällig sein. Sind beide meist aufgedreht und reden viel zu viel und viel zu gerne. Allerdings sind wir beide auch gut in der Lage schnell von lustigen Themen zu sehr ernsten zu wechseln und vom Reden wie ein Wasserfall ins stille Zuhören. Wir hassen auch beide Schuhe, wobei Gytha diese Abscheu auslebt, worum ich sie wirklich beneide!

 

6. Besitzt du Harry Potter Merchandise, wenn ja, welches?
Jetzt mal abgesehen von allen Büchern (in drei verschiedenen Aufmachungen) und den Filmen, habe ich letztes Jahr zu Ostern von Enoch eine wundervolle Luna Lovegood - Funko Pop geschenkt bekommen. Die passt super zu der Niffler Funko! Das Große Filmzauberbuch steht hier auch noch rum, das Wappen von Gryffindor auf einer dicken Holzplatte, Schlüsselanhänger, Bettwäsche, Socken... son Krams halt, was man so hat nech? Oh und, obwohl ich es absolut hasse zu Puzzeln, habe ich mir die Winkelgasse als 3D Puzzle gegönnt und sie beim Aufbau verflucht! Ändert aber nichts dran, dass ich mir die anderen Modelle auch noch zulegen werde!

 

7. Du bist seit Kurzem im Dachsbau, wie kam es dazu?
Ich dachte mir schon, dass diese Frage kommt und sie ist eigentlich recht leicht zu beantworten. Gytha hat sich im Laufe der Zeit zwar nicht verändert aber in ihrem Charakter gefestigt. Dinge die ich ihr angedichtet hatte sind mehr in den Hintergrund gerückt und andere Dinge kamen dafür mehr heraus. Sie ist mit der Zeit schillernder geworden als ich sie mir am Anfang erdacht hatte, sehr viel freundschaftsbezogener und loyaler als ich eigentlich vor hatte und vor allem ist sie zu einem unglaublich bodenständigen Menschen geworden, der die Ärmel hochkrempelt und einfach anfasst anstatt nachzudenken. Von daher, kann ich sie mir als Dachs sehr viel besser vorstellen, auch wenn ich die Adler unglaublich vermisse.

 

8. Welches magische Tierwesen würde deinen Charakter am Besten widerspiegeln?
Also zu Gytha passt eigentlich am besten der Fwooper, sie ist farbenfroh und wenn man ihr zulange zuhört, hat man das Gefühl einem platzt das Hirn! Dahinter steh dann ich, als ihr schützender Patronus. Denn ich glaube dass ich mich recht gut als Abraxaner machen würde. Groß und breit, trinkt selten Wasser und ist ein echtes Arbeitstier!

 

9. Wie findest du World of Potter? Was sollte man deiner Meinung nach ändern?
Ich bin immernoch jedes mal fasziniert, wenn ich bei WoP online gehe. Man hat so viele Möglichkeiten und trifft an jeder Ecke Leute, die ein gemeinsames Hobby teilen. So entstehen spannende Gespräche und fantasiereiche Ideen. Es gibt immer, egal wo man im Leben hinschaut, Dinge die man gerne ändern würde. WoP ist da keine Ausnahme. Es stecken noch einige Fehler in der Seite an sich, die wir als Management leider nicht eigenständig ändern können. Doch ich denke mit der Zeit werden auch die verschwinden.

 

10. Möchtest du der Community etwas mit auf den Weg geben?
In erster Linie würde ich den Leuten hier gerne sagen, dass niemand von uns perfekt ist. Doch das ist absolut in Ordnung so, denn nur mit Ecken und Kanten wird man zu einem ganz individuellen Menschen. Auf dieser Seite treffen so viele Leute aufeinander, mit eigenen Meinungen und ganz unterschiedlichen Macken. Natürlich kann es da zu Auseinandersetzungen kommen, wer wären wir denn bitte ohne Gemoppere? Dennoch sollte man nie vergessen, dass hinter der Tastatur und dem aufgehübschten Profilbild eine reale Person sitzt, die ein Herz besitzt und einen Haufen Gefühle in sich trägt. Deswegen sollte man sein Gegenüber genau so wertschätzen wie man selbst gewertschätzt werden möchte.

 

Wir danken Frau Wetterwachs für Ihre ausführlichen Antworten!

Bis nächste Woche ihr jungen Zauberer und Hexen,

 

- Lars Luminus

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Gytha Wetterwachs

Gytha Wetterwachs Awww wie lieb von euch allen :) dankeschön und Emma Scamander, da gibts so viele... spontan würde ich nun 'total verhext' sagen... mhm ich mag aber auch die Geschichten um die Nachtwache! Echt schwer das zu beantworten!

Emma Scamander

Emma Scamander Oooh, ich liebe Terry Pratchett! Was ist dein Lieblingsroman der Scheibenwelt?

Lillyana Jones

Lillyana Jones das sind so schöne antworten *hat beim Lesen die Stimme der lieben Missi direkt gehört* Nur so und nicht anders! Tolles Interview!

Rose Flowers

Rose Flowers Ein super Interview! - *liest "Ecken und Kanten"… "individuell"… "Meinungen und Macken"… "ein Herz und einen Haufen Gefühle"… "wertschätzen"* - Wahre Worte Miss Wetterwachs!

Andrea Rabbit

Andrea Rabbit Tolles Interview, jetzt bekomme ich Lust mal wieder die Scheibenweltromane zu lesen :-) <3

Claire Corey

Claire Corey Jaaaa Gytha <3 sehr schönes Interview

Lucien Neroz

Lucien Neroz Ö.Ö Gytha is Mega und Retterin der verzweifelten Ohren!!!

Tereatra Damian

Tereatra Damian *bewirft Gytha/Missi mit Herzen und Glitzer* Ich will Dich immer noch heiraten!

Marlene Harris

Marlene Harris Ein wirklich sehr schönes Interview :) Und so wahr was du über das Miteinander gesagt hast Gytha <3

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand