Erinnermich - #2 Goldener Schnatz
Klein, aber Oho! Bahnfrei für den begehrtesten Ball auf dem Quidditchfeld: dem goldenen Schnatz!

- Von : Frey Leroy



Moin!

Packt die Füße vom Tisch, richtet die Krawatte und auf geht's! Diese Woche benötigen wir einen Besen, um uns das Objekt der Begierde genauer anzusehen. Und der muss verdammt schnell sein, denn diese Woche geht es um den Spitzensportler unter den magischen Sportbällen: den Schnatz!

 


Man nehme eine Walnuss, male sie Golden an und versehe sie mit ein paar kleinen Zaubern - tadaaa!
Natürlich ist es nicht so einfach, aber kommt sehr gut an die Beschreibung des goldenen Schnatzes heran, der zusammen mit Klatscher und Quaffel das Grundgerüst jedes Quidditchspieles bilden.
Während seine großen Brüder deutlich größer und robuster sind, glänzt der Schnatz mit einem zarten, fast schon filigranen Auftreten. Kaum größer als eine Walnuss ist der kleine Ball, der seit dem 13. Jahrhundert über das Spielfeld jagt. Dabei darf nur der Sucher ihn fangen. Die restlichen Spieler müssen dafür sorgen, dass er dazu genügend Spielraum hat.

snitch-reveal.gif

Um die ganze Sache etwas Spannender zu machen, sorgen zwei schmale, silberne Flügel dafür, dass der Schnatz fliegen kann. Einige atemberaubende Flugmanöver sind inklusive, denn auf der kleinen goldenen Kugel liegen mehrere Zauber, die dafür sorgen, dass der Schnatz sich weder einfach fangen, noch sehen lässt. Dabei ist er flink wie sein tierisches Vorbild, der Schnatzer und im Gegensatz zu diesem darauf gepeilt, dass Spielfeld nicht zu verlassen.
Doch während eines Spieles herrscht meistens eine Menge Chaos auf dem Spielfeld. Klatscher fliegen von A nach B und versuchen dabei möglichst viele Spieler mit zu reißen, während die Jäger dem Quaffel hinterher jagen. Was passiert also, wenn nicht ganz klar ist, wer den Schnatz zuerst gefangen hat?

tumblr_nlzkyttUMY1rxts68o2_1280.gif

Ein sogenannte Körperspeicher sorgt dafür, dass der gefangene Schnatz sich merkt, wer ihn zuerst berührt hat und verhindert so, dass es zu Auseinandersetzungen nach dem Spiel kommt. Ein klares Ergebnis, auch wenn er sich zunächst nur schwer fangen lässt.
Der Belohnung ist jedoch umso vielversprechender: 150 Punkte gibt es für den gefangen Schnatz. Im Vergleich: Für ein Tor mit dem Quaffel gibt es 'nur' 10!

Betrachtet man einmal den Schnatzer und sein goldenes Abbild genauer, wird schnell klar, dass nicht viel Kreativität nötig war Der Schnatzer ist klein, rund und goldend mit glänzenden juwelartigen Augen, doch seine Form hält ihn nicht davon ab, schnell und flink zu fliegen. Dank einzigartiger Flügelgelenke ist es ihm auch möglich, die Richtung in Sekunden zu wechseln. Kein Wunder, dass das kleine Vögelchen sehr begehrt ist - besonders auf die Federn und die Augen haben es die Zauberer abgsehen. Doch Merlin sei Dank wird der Schnatzer nun geschützt und sein goldenes Abbild jagt über unsere bekannten Quidditchfelder!
 



Jetzt ist er uns doch entwischt, beim blutigen Baron! Ich bin mir aber sicher, dass wir ihn beim nächsten Mal kriegen!
Dank Laura Garden hat unser Blog nun einen wundervollen Namen: Erinnermich! Vielen Dank für diesen kreativen Vorschlag und hoffentlich sind ein paar neue Karten bei deiner Belohnung dabei!

Auch diese Woche habt ihr die Chance euer Schokofroschkartenkonto aufzubessern. Beanwortet mir einfach folgende Frage per Eule und bekommt die Chance auf 15 Schokofroschkarten!

Welche Mannschaften traten 1994 und 2010 im Finalspiel bei der Quidditch-Weltmeisterschaft an und wie war jeweils der Endpunktestand?

An die Eulen, fertig - los!
Wir sehen uns nächste Woche wieder, bis dahin eine schöne Zeit!

- Frey Leroy -

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Emma Zunftmeister

Emma Zunftmeister Wirklich ein schöne Name! Und der Artikel ist auch klasse!

Desmond Gaunt

Desmond Gaunt Sehr geiler Name o.o passt wie die Faust aufs Auge

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand