Das Gesicht hinter... den Hilfslehrern für Arithmantik
Weiß wie Schnee, rot wie Blut und... Nein Moment, das war was anderes. Aber weiß wie Schnee ist an dieser Stelle gar nicht so unpassend. Denn in diesem Artikel könnt ihr euch ein genaueres Bild darüber machen, wie unsere beiden Hilfslehrerinnen für Arithmantik sich so schlagen, wenn man ihnen ein paar Fragen über sich selbst stellt.

- Von : Paula Kallmeier



 

Hallöchen!

Willkommen zurück zu einer neuen Ausgabe von "Das Gesicht hinter..."!
Charakterzüge und Ähnliches mit Hilfe von Zahlen deuten, das können unsere heutigen beiden Interviewkandidaten auf jeden Fall. Auch Hausaufgaben können unsere beiden Hilfslehrerinnen für Arithmantik gut korrigieren. Hier sind...
... Alicia Selwyn und Skylar Blackwood!

 

 

 


 

1. Würdet ihr euch vielleicht einmal kurz vorstellen?

Alicia: Kurz? Also die, die mich kennen wissen, dass ich das nur schwer kann. Aber versuchen kann ich es zumindest. Also ich bin 25 Jahre alt und studiere in Thüringen Politikwissenschaften. Ich bin zwar nicht eine diejenige, die immer in der Großen Halle hockt, aber dafür quatsche ich fast jeden Tag in Discordservern mit meinen Fluglöwen. Seit über 1 ½ Jahren bin ich nun hier aktiv und habe hier Personen kennengelernt, die ich in meinem Leben nie mehr missen möchte. Wenn man mich nicht auf WoP findet, reise ich wahrscheinlich durch Deutschland und fahre auf Debattierturniere. (Ja ich weiß, aber wenn man es versucht, ist es wirklich cool)

Skylar: Kurz und knackig? Na gerne doch! Ich bin knackige 23 Jahre alt und kurze 1.60 groß. Ich bin angehende Mediengestalterin für Bild und Ton. Hab einen unglaublichen Faible für Filme und rede sehr gerne darüber. (Meine Freunde leiden darunter xD) Ebenfalls liebe ich schlechte Witze, Kaffee und habe vor kurzem eine Schwäche für Avocados entwickelt.

2. Habt ihr Ähnlichkeiten mit euren Charakteren auf WoP?

Alicia: Ich denke, dass Alicia schon recht viel Ähnlichkeit mit mir selbst hat, obwohl ich gerade versuche aus der Musterschülerin etwas anderes zu machen. Aber mehr sag ich jetzt einmal nicht, weil es sonst ja langweilig wäre. Auf der anderen Seite hat Alicia auf Charakterzüge, die nicht sehr typisch für mich sind. Sie redet und handelt manchmal bevor sie denkt und interessiert sich nicht für Konsequenzen. Was manchmal vielleicht nicht sehr gut ist. Aber immerhin ist sie erst 12 Jahre alt.

Skylar: Ähnlichkeiten mit Skylar Blackwood. Ich hoffe doch mal nicht. Ich glaub unterschiedlicher könnten wir wirklich nicht sein. Wenn unsere zwei Persönlichkeiten aufeinandertreffen würden … *boooom* das will keiner xD

3. Was mögt ihr an eurem Job am liebsten?

Alicia: Ich finde es immer sehr faszinierend, wie kreativ Schüler sein können. An WoP ist es zu einer meiner größten Leidenschaft geworden, Hausaufgaben zu benoten und genau das ist nun auch mein Job. Ich habe schon länger versucht Hilfslehrer zu werden und bin fast ausgeflippt, als ich die Zusage erhalten habe. Ich mag auch mein kleines Team. Also kann man sagen, dass es zum einen die Hausaufgaben sind, die ich liebe und zum anderen mein Team.

Skylar: Am liebsten? Das sind wirklich die Hausaufgaben. Es macht verdammt viel Spaß zu lesen wie kreativ manche sind. Wie ein und dieselbe Frage auf unterschiedliche Art und Weise beantwortet wird. Zu sehen, wie sich jemand wirklich Mühe damit gemacht hat, ist wirklich toll. Auch dabei immer etwas mehr über den Charakter zu erfahren und ein paar Einblicke zu bekommen. An manchen stressigen Tagen wirklich eine Willkommene Abwechslung. :D

4. Seid ihr der Meinung, dass WoP euer Leben verändert hat? Und wenn ja, wie?

Alicia: Ich glaube, jeder der länger auf 6 Monate hier aktiv ist, wird in der Sog von WoP gezogen. Mein Leben hat sich in dem Punkt verändert, dass ich viel öfter am PC bin, (worüber sich meine Oma gerne aufregt) und häufig meine Abende im Discord sitze, um zu quatschen oder Worms, Narwal, Scribble (Ich sag nur Feuerwerk) oder Card against Human zuspielen. Allein wenn man Quidditch spielt, hat man jede Woche mehrere Trainings und da wird auch das RL in anspruch genommen. Aber Quidditch ist neben Arithmantik der Grund warum ich WoP auch so gerne habe.

Skylar: Ich würde nicht sagen, dass die Seite an sich mein Leben verändert hat. Wobei in einer Sache ganz stark. Der Tag hat auf einmal zu wenig Stunden! Allerdings kann ich sicher sagen, dass die Personen hier auf WoP mein Leben stark beeinflussen und ja, es sogar etwas verändert haben. Hinter den liebevoll gestalteten Charakteren stecken ebenfalls wundervolle Personen. Ich bin froh, dass ich sie kennenlernen durfte und hoffe, dass sich mir noch mehr offenbaren. ;)

5. Feiert ihr oder würdet ihr gerne Feste feiern die in Deutschland eher weniger bekannt sind?

Alicia: Also ich wohne in einer WG, die auch sehr international ist. Letztes Wochenende hat meine chinesische Mitbewohnerin mir ein kleines Marzipanschwein geschenkt, weil das Frühlingsfest bevorstand und wir nun im Jahr des Schweins sind. Da redet man schon recht viel über die verschiedenen Kulturen, aber bisher haben wir die Feste noch nicht wirklich gemeinsam gefeiert.

Skylar: Es gibt Feste, die in Deutschland nicht bekannt sind? :P Verrückt! Aber jaa das würde ich machen! Schadet ja nicht etwas über den Tellerrand hinaus zu schauen. Hab gehört der Ausblick soll wirklich unglaublich bunt sein xD

6. Gab es einen Moment wo ihr euch einmal etwas Bestimmtes getraut habt, worauf ihr heute noch stolz seid es getan zu haben?

Alicia: Öhm, also abgesehen davon, dass ich einem Fallschirmspringen gemacht habe, wäre da nicht so viel Mutiges. Ich bin zwar eine Löwin, aber dennoch weiß ich nicht, was man hier nicht schreiben soll.

Skylar: Gute Frage. Ich glaub das war meine erste Achterbahnfahrt. Früher hatte ich wirklich Angst davor mich in so ein Teil zusetzen. Ich bin froh, dass ich diese Angst überwunden habe, denn jetzt liebe ich es.

7. Wenn ihr die Möglichkeit hättet, eine übersinnliche oder magische Fähigkeit zu erlernen, was würdet ihr wählen?

Alicia: Das ist eine schwere Frage. Ich würde liebend gerne Legilimentik lernen. Aber ein Animagus zu werden, wäre auch wirklich cool. Aber eher Legilimentik, würde ich jetzt spontan sagen.

Skylar: Ich glaub es wäre wirklich sehr cool die Fähigkeit eines Demiguise zu haben. Ich stelle es mir recht praktisch vor, wenn man in kürzester Zeit verschiedene Versionen der wahrscheinlichsten Zukunft sehen könnte. Dann wäre man auf so einiges in seinem Leben vorbereitet.

8. Besitzt ihr Harry Potter Merchandise?

Alicia: Um ehrlich zu sein, habe ich erst seit kurzem wirklichen Merchandise von Harry Potter. Ich war im Oktober mit ein paar anderen Personen auf Harry Potter Exhibition in Potsdam. Seit dem Wochenende darf ich einen wunderschönen Gryffindorschal mein Eigen nennen. An Weihnachten habe ich eine Ron-Figur bekommen und eine Kette mit ganz vielen Anhängern (Zeitumkehrer, Blitznarbe, Brille). Das war es eigentlich auch schon.

Skylar: Ich bin stolze Besitzerin einer Hufflepuff Jacke, Jockinghose und Kravatte. Besitze noch drei Ketten - den Zeitumkehrer, die Kette die Hermine an der Hochzeit trug und die Heiligtümer des Todes. Das wars auch schon. Allerdings habe ich vor, das Ganze im Laufe der Jahre noch etwas zu erweitern :D

9. Wer ist euer Lieblingscharakter aus dem Harry Potter Universum?

Alicia: Ich bin ja immer ein Fan von Draco Malfoy gewesen. Er hat sich in der Harry Potter Reihe immer weiterentwickelt und hat sich zu einem sehr coolen Charakter entwickelt. Harry wäre sicher nie so geworden, wenn er keinen Erzfeind gehabt hätte.

Skylar: Das ist eine Frage die ich wirklich nicht so einfach beantworten kann. Es gibt mehrere Charaktere die es mir in den Büchern wirklich angetan haben. Aber müsste ich mich wirklich entscheiden wäre es Sirius Black oder Luna Lovegood. Ich hab irgendwie eine Schwäche für Charaktere, die etwas aus dem Raster fallen. Wobei ich Albus Dumbledor - wie er im Buch dargestellt wird- wirklich sehr cool finde. Er ist ein wirklich komplexer Charakter.

10. Gibt es noch etwas, was ihr der Community zum Abschluss sagen möchtet?

Alicia: WoP-de ist in den vergangen zwei Jahren zu einem kleinen Paralleluniversum für sehr viele Menschen in Deutschland geworden. Aber ganz einfach lässt sich es nicht aus dem RL heraushalten. Daher muss sich jeder Einzelne bewusst sein, dass hinter jedem Charakter eine wirkliche Person steckt. Also wenn ihr das nächste Mal etwas über eine Person hört, die ihr vielleicht nicht einmal kennt, geht auf die Leute zu und fragt einfach nach. Glaubt nicht alles blind, was euch andere erzählen, denn jede Medaille hat zwei Seiten. Eine Eule ist nur einen Mausklick entfernt und ich denke auch, dass sich viele über eine Aufklärung freuen würden. Ansonsten danke ich jedem, der World of Potter zu dem macht, was es ist. Es kommt wahrscheinlich nicht oft vor, aber ihr macht das super.

Skylar: Macht euch selber ein Bild von allem. Glaubt nicht alles, was ihr hört, egal von wem es kommt. Vielleicht werdet ihr positiv überrascht :)
 


 
Alle Fragen wurden aus OOG-Sicht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!

Eure
Paula Kallmeier

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Lily White

Lily White Avocados sind ja auch der geilste Shit überhaupt!

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand