Das Gesicht hinter... Melle Weasley
Wir präsentieren euch eine weitere Ausgabe unserer Blogreihe, mal wieder mit einer ganz besonderen Person - wir gehen diese Woche genauer auf Melle Weasley ein. Es war uns eine Ehre den Leiter des HG-Teams durch unseren bunten Fragenkatalog zu jagen.

- Von : Lars Luminus

Der Leiter des HG-TeamsMelle Weasley, hat sich uns zur Verfügung gestellt eine weitere Ausgabe von "Das Gesicht hinter..." zu füllen. Mit seiner Art verzaubert er nicht nur das HG-Team, sondern bringt auch seine ganz eigene Art mit in WoP ein.
Schnappt euch einen Sessel und fangt an zu lesen:

 

 

Wie bist du zu WoP gekommen? 

 

Wie die meisten hier, bin ich über Facebook auf diese Seite gestoßen. Am Anfang habe ich es noch ignoriert, aber die Werbung kam kontinuierlich und irgendwann dacht ich mir - Hey, gib dem doch mal eine Chance. Und naja, was soll ich sagen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und mittlerweile steck ich hier auch sehr viel Zeit hinein.

 

Gibt es eine Geschichte hinter deinem Namen?

 

Mein Vorname ist auch mein Spitzname im RL. So nennt mich dort eigentlich jeder. Der Nachname allerdings, verdanke ich meiner Unkreativität. Ich hab dann an die verschiedensten HP Charaktere gedacht. Potter, so dachte ich mir wird hier jeder zweite heißen. Und ich wollte meinen Charakter ähnlich wie Fred & George aufbauen. So war es zumindest am Anfang geplant. 

 

Magst du uns etwas über die Person hinter Melle Weasley erzählen?

 

Die Person hinter Melle Weasley ist mittlerweile 23 Jahre alt und kommt aus dem schönen Norden Deutschlands. Ich arbeite in einem Hotel und daher kommen auch meine ungewöhnlichen Log-In Zeiten. In meiner Freizeit bin ich Sportschütze - egal ob Pistole oder Gewehr. Ich bin eher weniger der Partymensch, sondern eher der Typ, der sich mit seinen Freunden trifft und einen gemütlichen Sofa Abend mit ihnen verbringt.

 

Gibt es Parallelen zwischen dir und Melle Weasley?

 

Da gibt es sogar mehr, als ich eigentlich wollte. Melle, sowie meine Wenigkeit, sind für jeden Spaß zu haben und sind eher locker als ernst. Beide würden alles für ihre Freunde tun, sind aber auch das genaue Gegenteil bei Leuten, die sie nicht mögen. 

 

Du bist im Hause Gryffindor, wusstest du schon vor dem Sprechenden Hut, dass das dein Haus sein wird? Warst du überrascht?

 

Um ehrlich zu sein ja. Bin was das angeht ein kleiner Fanboy gewesen und hab die Fragen extra so beantwortet, dass ich sicher nach Gryffindor komme. 

Aber ich habe auch nichts gegen die anderen Häuser. 

 

Wie lange hast du für die Geschichte hinter Melle gebraucht? Fiel es dir schwer?

 

Für die Geschichte habe ich ewig gebraucht. Ich musste sie ja auch quasi über Nacht komplett umschreiben und noch immer ist sie nicht fertig. Sie wird wohl auch noch einige Zeit brauchen, aber immerhin ist sie soweit fertig, dass ich deswegen kein schlechtes Gewissen haben muss. Das größte Problem ist, dass man vieles anpassen muss, von Schuljahr zu Schuljahr. 

 

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?
 

Das ist eine schwierige Frage. Für mich ist vieles leider so selbstverständlich, dass ich darauf keine richtige Antwort habe. *Shame on me* 

 

Wie kam es zu deinem Management-Posten? Hast du den Titel schon länger angestrebt?

 

Das Angebot kam für mich sehr überraschend. A: war ich nicht gerade der Fleißigste im Team und B: hatte ich am Anfang das Gefühl, dass ich auch der Ungeeignetste von allen war. Aber die Leute im Management und auch in meinem Team haben mir sehr viel Vertrauen entgegengebracht. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal bei Zaniah und Shae bedanken, die ich immer mit Fragen bombadieren kann und auch immer schnell eine Antwort bekomme. 

 

Wenn du dir ein magisches Tierwesen IRL zulegen könntest, welches würde es sein? Wie würdest du es nennen?

 

Es wäre wohl dann ein Hippogreif. Ich bin sehr angetan von diesen Tieren. Und ganz klassisch würde ich es dann auch Pegasos nennen. Kann mir für so ein Tier keinen besseren Namen vorstellen.

 

Möchtest du der Community etwas mit auf den Weg geben?

 

Ihr seid eine wahnsinnig tolle Community. Natürlich gibt es zwischendrin ein paar Querschläger, aber der Großteil, so sehe ich es zumindest, hat hier wirklich sehr gute Freunde gefunden. So ist es auch bei mir. Manche Leute retten mir sogar den ganzen Tag, wenn ich mal schlechte Laune habe. Bleibt so wie ihr seid und verliert den Spaß nicht! ;)

 

 

Wir danken für dieses tolle Interview!
Ihr habt einen Wunschkandidaten für eine der nächsten Ausgaben von "Das Gesicht hinter..."?
Schlagt die Person in den Kommentaren vor oder schickt mir, Lars Luminus, eine Eule.
Wir sehen uns nächste Woche wieder!

 

Lars Luminus

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Evangeline Malfoy

Evangeline Malfoy sehr schönes Interview Mr. Weasley

Jennifer Greeser

Jennifer Greeser Mellleeeee :D Sehr cooles Interview! ^^

Derren Jones

Derren Jones Ein schönes Interview :).

Enoch Cotton

Enoch Cotton Oh der Melle war dran. Das ist schön.

Katherine Pierce

Katherine Pierce <3

Lucan Brown

Lucan Brown "Wingardium Leviosa!" Schickes und ehrliches Interview :D

Mia McCarry

Mia McCarry awww #besterChefundso :) Melle gott wie ich es Feier das du so ehrlich bist ♥

Raelyn Cummings

Raelyn Cummings Sehr schönes Interview Herr Kollege. :)

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand