Jobblog – Hintergrundgeschichten Team
Jeden zweiten Donnerstag stellen wir euch eines der Teams und den damit verbundenen Job hier auf WoP genauer vor! Diese Woche: Das Hintergrundgeschichten Team!

- Von : Lilou Aquila

Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich euch,

auf WoP gibt es viele verschiedene Teams die sich um unterschiedliche Aspekte der Seite kümmern. Einige davon haben Aufgaben die allen Usern sofort ins Auge stechen, andere agieren eher Undercover und treten nur in bestimmten Situationen in Erscheinung. Zu letzterer Gruppe gehört vermutlich auch das Hintergrundgeschichten Team. Man könnte sie sogar „die bezahlten Stalker“ nennen.
Doch was genau macht dieses Team eigentlich? Und wieso huschen sie andauernd über die Profile anderer Benutzer? Das und mehr erfahrt ihr im heutigen Jobblog!

 

Wie sich aus dem Namen schon schließen lässt, kümmert sich das HG-Team um die Hintergrundgeschichten der User. Das heißt zum einen, dass sie schauen, ob jeder Charakter, der bereits länger als zwei Wochen aktiv ist, eine Hintergrundgeschichte von mindestens 50 Wörtern im Profil stehen hat. Zum anderen heißt es auch, dass bereits bestehende Hintergrundgeschichten überprüft werden.
 

Auch wenn einem viele Freiheiten beim Schreiben der Vergangenheit des eigenen Charakters gelassen werden, so gibt es dennoch einige Grundlagen an die sich jeder User halten sollte. Es ist zum Beispiel nicht erlaubt – wie jeder fleißige Leser der Regeln weiß – dass irgendwelche Relationen zu existierenden Personen aus dem Potter Universum hergestellt werden. Auch sollte vermieden werden, sich ein bisschen zu sehr von Geschichten aus Büchern, Anime oder Filmen inspirieren zu lassen. Natürlich möchte jeder, dass seine Hintergrundgeschichte irgendwie etwas Besonderes ist, gleichzeitig sollte aber auch ein gewisser Realismus vorhanden sein. Nur weil zum Beispiel Mogli und Tarzan von Tieren großgezogen wurden, muss der eigene Charakter nicht auch direkt nach der Geburt im Wald ausgesetzt worden sein.
 

Da man viele Profile durchforsten muss, ist es natürlich von Vorteil viel Spaß am Lesen mit zu bringen, jeder Charakter ist anders und dementsprechend unterscheiden sich auch die Hintergrundgeschichten stark voneinander, manche sind fröhlich, andere witzig und wieder andere eher eine Reihe betrüblicher Ereignisse. Da man nie weiß, was als nächstes kommt, sollte man am besten auch kein Problem damit haben schwierige Texte – egal ob auf den Inhalt oder Schreibstil bezogen – zu lesen.

Doch die Arbeit des Teams endet nicht beim Stalken. Alle gesammelten Informationen werden ordentlich in einer Liste zusammengetragen und für die Zukunft verwahrt. Es ist wichtig, dass jedes Mitglied seine erledigte Arbeit aufschreibt, sodass keine Arbeit doppelt gemacht werden muss und immer klar ersichtlich ist, was noch zu erledigen ist.
Des Weiteren werden den Usern deren Hintergrundgeschichte etwas Überarbeitung brauchen per Eule angeschrieben. Hierbei ist es unerlässlich stets freundlich zu bleiben, Durchsetzungsvermögen zu haben und gut argumentieren zu können, ebenfalls muss ein solides Wissen über Harry Potter und die Regeln von World of Potter vorhanden sein.
 

Aus den Gesprächen mit den Teammitgliedern ging schnell hervor, dass als Einheit agiert wird und man sich gegenseitig unterstützt wo man nur kann und auch von neuen Mitgliedern wird sich erhofft, dass diese Spaß daran haben in einer witzigen Truppe zu arbeiten.
Zudem sollten sich Bewerber bewusst sein, dass der Job durchaus Zeitintensiv sein kann, wobei die Menge an zu erledigen Aufgaben jeden Tag variiert. Aber selbst wenn man mal weniger Zeit hat, so hat man ein ganzes Team hinter sich stehen, welches einem Arbeit abnimmt, wenn mal Not am Mann ist!
 

Der letzte Punkt um den sich das Team kümmert sind Anfragen von Usern, die keine Ideen für die eigene Hintergrundgeschichte haben. Die Teammitglieder fahren dann ihre geballte  Kreativität auf, um in Zusammenarbeit mit der „Ideenlosen Person“ eine wunderbare Hintergrundgeschichte zu erschaffen um den Charakter zum Leben zu erwecken.
Aber auch, wenn du grade eine neue Hintergrundgeschichte geschrieben hast, kannst du dich an das Team wenden um dir ein Feedback und vielleicht sogar ein paar Tipps abzuholen!

 


 

An dieser Stelle möchte ich mich für die tolle Arbeit bedanken, die das HG-Team macht! Durch eure wachsamen Augen und offenen Ohren macht ihr WoP zu einem besseren Ort und ohne eure fabelhaften Auskünfte, wäre dieser Beitrag nicht möglich gewesen. DANKE!

 

 

Lilou Aquila

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Marlene Harris

Marlene Harris Das sie stets freundlich in ihren Eulen an die User sind kann ich nur bestätigen :) Vielen Dank für die tolle Arbeit!

Leroy Processus

Leroy Processus Ihr leistet wundervolle Arbeit!! Vielen Dank dafür :3

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand