Abenteuer Schokofrosch: Sammelkarten-Fieber #58
Willkommen im Jahr 2019! Passend zu Silvesterparties heute eine Frau, die jede Party musikalisch unterstützen kann.

- Von : Liva Gallagher



 

Heute: Celestina Warbeck

 

Name: Celestina Warbeck

Geboren: 18.08.1917 (Wales)

Gestorben: -

Beruf: Schlagersängerin

 

Wie immer wird das neue Jahr von den meisten feierlich begrüßt. Bei Muggeln wird häufig zusammen mit Freunden und Familie bis nach Mitternacht gefeiert. Häufig gibt es Feuerwerk, Alkohol und Essen. Was darf aber auch nicht fehlen auf einer Silvesterparty? Die Musik!

 

 

Wer in der magischen Welt das neue Jahr feiern möchte und dabei Musik anstellt, der kommt dabei vielleicht auf Lieder von Celestina Warbeck zurück. Als bekannte Schlagersängerin ist sie sicher in einigen Haushalten in dieser Nacht zu hören.

 

 

Doch mittlerweile ist Mrs Warbeck auch weit über die Fangemeinschaft bekannt. Karten zu ihrem Konzert sind nur sündhaft teuer zu erwerben. Wer kennt nicht das Lied "Ein Kessel voller heißer, starker Liebe"? 1996 sang sie es im Radio während eines Weihnachtskonzertes. Doch gelegentliches singen im Radio sind bei weitem nicht all ihre Auftritte. Neben ihren Konzerten hört man sie auch öfter bei der 'Hexenstunde' im magischen Rundfunk.

 

Auch von ihr als Privatperson ist einiges bekannt. So weiß man sogar, dass ihr Zauberstab aus Lärche und Phönixfeder besteht, 10 1/2 Zoll lang und flexibel ist. Viel interessanter ist jedoch zum Beispiel, dass ihre Eltern sich kennenlernten, als ihre Mutter, eine gescheiterten Muggel-Schauspielerin, von einem als Bühnenvorhang getarnten Lethifold angegriffen wurde und ihr Vater, ein Zauberer, seine zukünftige Frau rettete. Wie Celestina ihre drei Ehemänner kennenlernte ist leider nicht bekannt, aber dafür wissen wir, dass sie einen Sohn aus zweiter Ehe hat.

 

Es ist jedoch auch interessant zu erfahren wie es dazu kam, dass Mrs Warbeck Sängerin wurde. Da hatte nämlich ihre Mutter die Fäden in der Hand und schickte ihre Tochter, als diese noch nach Hogwarts ging in den Chor, in einen Theater-Club und in eine Tanzklasse in Hogwarts.

 

Auf ihrer bronzenen Schokofroschkarte mit der Nummer 88 kann man sie sogar mit einem Mikrophon sehen.


Beim letzten Mal gab es natürlich wieder ein Schokofroschkarten-Gewinnspiel und ich darf herzlich dem Sieger gratulieren:

 

Herzlichen Glückwunsch Cassius Thorpe !

 

Wer nun auch sein Glück versuchen möchte kann gerne eine Eule mit der richtigen Antwort auf folgende Frage an mich senden und landet dann im Lostopf:

Als Celestina Warbeck in Hogwarts war, welchem Haus wurde sie da zugeteilt?

Viel Erfolg und ein schönes neues Jahr für alle!


Liva Gallagher

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand