Die Gesichter hinter... dem Hintergrundgeschichten Team

- Von : Aurelia Martell

 

Das Hintergrundgeschichten Team

 

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Das Gesicht hinter..."!

Wenn es darum geht gute Ratschläge oder Tipps zu erhalten, was das vollenden unseres Charakters angeht, dann sind sie immer zur Stelle. Diese drei fleißige Stalker helfen nicht nur bei unseren Geschichten sondern auch bei diesem Interview hier und haben sich bereit erklärt einige Fragen für uns zu beantworten. Hier sind: Cassandra Malfoy, Lynee Hollow und Aurelie Fertely!

 
_________________________________________________________________
 
 

1. Möchtet ihr gerne zu Anfang schonmal ein bisschen was über euch erzählen?

Cassandra: Klar, gerne! Also, ich bin 28 Jahre alt, wohne in Hessen und ich bin 3/4 Französin :D Was das bedeutet? Nun, meine Eltern kommen beide aus Frankreich, aber mein Papa ist halb Deutscher und halb Franzose. Und meine Mama ist komplett... deshalb 3/4, versteht ihr? xD Ach egal, ihr versteht schon was ich meine. Wie die meisten hier, bin ich mit Harry Potter groß geworden und meine Liebe zu den Büchern und Filmen hat sich nicht geändert! In meiner Freizeit lese ich gerne, verbringe gerne Zeit draußen (vor allem im Sommer :D) und spiele total gerne mit meinen 6 Monate alten Katzen! ♥

Lynee: Ehm, ja viel gibt es da nicht.. Ich bin 23 Jahre alt und habe dieses Jahr meine zweite Ausbildung beendet (Kauffrau für Büromanagement). Meine erste habe ich auch beendet aber da habe ich nicht wirklich Anschluss gefunden (Produktdesignassistentin). Ich wohne mit meinem Partner und unserem Kater in Berlin und wir unternehmen sehr gern etwas. Ich kann jedem nur empfehlen hier Urlaub zu machen, es ist immer irgendwo irgendetwas los ;) Meine Hobby´s sind Tanzen, Zeit mit Freunden verbringen und ganz ganz viel lachen. :D

Aurelie: Gern! Im „wahren Leben“ bin ich 24 Jahre alt, arbeite als Kaufmännische Unternehmensberaterin und mache nebenher noch berufsbegleitend den Betriebswirt. Ich wohne in einem kleinen, verschlafenen 1.500-Seelen-Dorf im schönen Schwarzwald, aber da ist es gaaaaanz schön! Mit meinem Freund bin ich nun seit knapp 5 Jahren zusammen, und ich habe das große Glück dass er genauso bescheuert ist wie ich. Meine Freizeit verbringe ich entweder mit Lernen, mit Lesen (ja, auch Harry Potter. Und ja, auch zum drölftausendsten Mal immer wieder gerne) oder mit so irre weiblichen Aktivitäten wie Lasertag, Kickboxen und Zocken.

 

2. Wie ähnlich seid ihr euren Charakteren? Oder diese euch?

Cassandra: Mein Charakter ist mir in manchen Punkten ziemlich ähnlich. Nur ist ist sie viel offener, als ich. Ich bin eher der introvertierte Mensch. Leider kommen manche nicht damit klar, was ich sehr schade finde. Man sollte einen Menschen so akzeptieren, wie er ist. Vielleicht gibt es ja Gründe, weshalb der Mensch so ist, wie er ist. Bei mir gibt es diese Gründe und durch diese, habe ich mich nun mal so entwickelt. Ansonsten ist sie, wie ich, hilfsbereit, gutmütig und eine gute Zuhörerin. Manchmal hat sie leider auch ein viel zu großes Herz, ich ebenso. Das kann oftmals seine Nachteile haben. :) Der ein oder andere wird schon wissen, wie ich das meine. ;)

Lynee: Am Anfang von WoP war Lynee mir ziemlich ähnlich, mit der Zeit hab ich aber ihren Charakter leicht verändert. Nicht doll. Aber ein wenig. Sie ist rebellischer als ich und traut sich viel mehr Dinge. Wir haben beide aber das gleiche Beuteschema an Kerlen hihi. Was sich aber von Anfang an unterschieden hat ist, dass Lynee wirklich nicht die beste Schülerin ist. Ich war immer recht gut in der Schule. Aber Hausaufgaben und Prüfungen mögen wir beide nicht *grinst*.

Aurelie: Überhaupt gar nicht. Aurelie ist eine stille, langweilige, zurückhaltende, kleine und zarte Streberin, die selten aufmuckt. Ich dagegen erzähle meistens Mist, habe einen ziemlich schwarzen, trockenen Humor (den man nicht immer versteht, führt manchmal zu peinlichen Momenten) und bin alles andere als klein und zart. Und ich bin ein sehr ehrlicher Mensch der frei heraus sagt, was er denkt. Aurelie würde das niemals tun. Sie würde Konflikte immer auf die rationale und diplomatische Art angehen und eher mal etwas runterschlucken, um Streitigkeiten zu vermeiden. Die einzige Ähnlichkeit, die zwischen ihr und mir besteht, ist die Abneigung gegen falsche Menschen. Wer uns nicht gut tut, der muss gehen.

 

3. Seid ihr eher fröhliche Menschen oder seht ihr oft negativ?

Cassandra: Von Natur aus, bin ich ein fröhlicher Mensch. Leider gibt es in meinem Leben oftmals Momente, in denen ich sehr, sehr negativ gestimmt bin. Das hat ebenfalls seine Gründe, aber ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, weil es doch sehr persönlich ist und ich das nicht jedem auf die Nase binden möchte :) Nur sehr wenige wissen, was diese Gründe sind. Aber wie gesagt, ich bin eigentlich ein recht fröhlicher Mensch. :D ♥

Lynee: Ich bin einer der altbekannten Morgenmuffel, vor 8 sollte man mich also nicht ansprechen. Ich liebe es zu lachen und gute Laune zu verbreiten. Daher gehöre ich wohl zu den eher fröhlichen Menschen, denke ich :)

Aurelie: Ich bin eindeutig die fröhliche Sorte. Ich bin fast die ganze Zeit nur am Lächeln und hab auch ansonsten viel Spaß im Leben. Ich kann Situationen selten ernst angehen sondern muss fast immer einen komischen Spruch loslassen, um die Stimmung aufzulockern. Das ist manchmal tatsächlich ein echtes Manko, ist jedoch meine Art, mit der Welt umzugehen. Was nützt es, mit einer Regenwolke über dem Kopf durch die Gegend zu marschieren? Habt Spaß und macht euch nicht immer wegen allem einen Kopf! Das Leben ist zum Genießen da!

 

4. Wenn ihr für einen Tag die Möglichkeit hättet 1 Million Euro auszugeben, was würdet ihr damit tun?

Cassandra: Mhmm... also, als erstes würde ich damit zu einem ganz bestimmten Menschen fahren, der in meinem Leben einen sehr wichtigen Platz eingenommen hat und ganz viel Zeit mit diesem Menschen verbringen. ♥ Dann würde ich nach Japan reisen und in die Karibik *-* Oh! Und ich würde mit Delfinen schwimmen! Eins, meiner größten Träume! ♥ Anschließend würde ich jede menge Bücher kaufen :D

Lynee: Ehrlich? Man ist nur einmal jung oder? Ich würde uns ein hübschens Haus kaufen und ein paar Reisen buchen. Es gibt so viel zu sehen auf dieser Welt. Einen anderen Teil würde ich zur Seite legen (für schlechte Zeiten und so). Aber ich denke ich würde an diesem einen Tag vollkommen auf die Kacke hauen. :D Ich hab ja nur diesen einen Tag.

Aurelie: Zuallererst würde ich meinen Eltern ein wunderschönes Traumhaus kaufen, in dem sie ihre nahende Rente sorgenfrei genießen können. Als Dankeschön für die bisherigen wunderschönen 24 Jahre, in denen sie mich immer unterstützt haben. Vom restlichen Geld würde ich es mal so richtig krachen lassen und alles bis auf den letzten Cent ausgeben, auch wenn mir das wohl schwer fallen würde – wir Schwaben sind von Natur aus eher sparsam, haha...

 

5. Was wäre euer absoluter Traumjob?

Cassandra: Schwierig. Ich hatte schon einiges ausprobiert und ich habe leider noch nicht das gefunden, dass ich als Traumjob bezeichnen könnte. Aber ich hoffe, dass ich bald mein Glück finde. Heutzutage ist das ja wirklich schwierig geworden. Zumindest sehe ich das so. Aber noch gebe ich nicht auf!

Lynee: Ich bin ehrlich gesagt mit meinem Job als Sekretariatsmitarbeiterin in der Charité sehr zufrieden. Allerdings würde ich auch gern fürs Essen und Schlafen bezahlt werden^^ Das kann ich am allerbesten.

Aurelie: Gamedesign! Das war, ist und bleibt mein Traum.

 

6. Seid ihr eher ein Hunde oder ein Katzenmensch?

Cassandra: Ich habe drei Katzen und einen Hund zu Hause :D Ich mag beide gern. Wobei ich zugeben muss, dass ich Katzen ein ticken lieber mag. Wie ich schon oben genannt habe, sind zwei von ihnen 6 Monate alt, der Kater ist 19 (!) und meine Hündin Lucy ist 7 Jahre alt. Ich liebe sie alle ♥ Aber der alte Herr, also der Kater, der kann manchmal ganz schön nervig sein. :D

Lynee: Da wir einen Kater haben und ich froh bin nicht ständig bei Wind und Wetter rauszumüssen: ein Katzenmensch.

Aurelie: Da ich 12 Jahre lang den besten Kater der Welt hatte, möchte ich diese Frage natürlich ganz klar mit ‚Katzenmensch‘ beantworten. Ich komm jedoch auch mit Hunden gut klar. Solange es sich flauschen, knuddeln und lieben lässt ist mir jedes Tier willkommen.

 

7. Welche Farben könnt ihr gar nicht ausstehen?

Cassandra: Puh, schwierige Frage. Ich mag eigentlich so ziemlich alle Farben :D Wobei... ich mag diese Militär-Farben nicht besonders oder Khaki. Die müssen nicht unbedingt in meinem Kleiderschrank hängen xD

Lynee: gelb, orange, neongrün

Aurelie: An sich mag ich alle Farben. An Kleidung finde ich jedoch Gelb und Orange ganz schrecklich.

 

8. Was wäre der perfekte Wohnort oder Umgebung für euch?

Cassandra: Mensch, das sind aber schwierige Fragen :D Wohnort... weiß ich nicht, aber am besten wäre eine ruhige Umgebung. Da ich auf dem Land groß geworden bin, bin ich natürlich ruhigere Umgebungen gewohnt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, in einer Stadt zu leben, aber wahrscheinlich nicht besonders lange. Zu laut, zu viele Autos etc. So ein Landleben ist wirklich nicht schlecht, aber am Meer wäre es noch am besten! ♥

Lynee: Berlin wird wohl immer meine Heimat bleiben. Aber ich liebe die Insel Rügen und das meer, die Ostsee. Vielleicht kann man zur Rente ja hochziehen. :)

Aurelie: Da wohne ich eigentlich schon. Ich brauche auf jeden Fall viel Platz und Grün um mich herum, und ein bisschen Ruhe. Ich würde eventuelle spätere Kinder niemals in einer Großstadthölle aufziehen wollen. Einmal Dorfkind, immer Dorfkind.

 

9. Was mögt ihr am meisten an WoP?

Cassandra: Die Menschen und die RP's. Zumindest mag ich die Menschen, die ich letztes und dieses Jahr kennen gelernt habe. Einige von ihnen sind mir unglaublich wichtig geworden und möchte sie auch nicht mehr in meinem Leben missen ♥ Und wie man sich denken kann, liebe ich es, RP's zu schreiben. Nur leider habe ich ganz oft, ganz wenige offen :D Also, falls jemand Lust auf ein RP mit mir hätte: meldet euch gerne bei mir! Ich beiße auch nicht :P

Lynee: Ich finde toll, dass hier Freundschaften entstehen, sowohl IG als auch OOG. Man wird immer herzlichst aufgenommen und wenn fragen sind, bleiben diese nicht lange ungeklärt. Außerdem bin ich dem Schokofroschsammeln verfallen und immer wenn ich kann, werden Schokofrösche besorgt.

Aurelie: Dass wir alle dieselbe Liebe zu dieser magischen Welt teilen. Endlich fühle ich mich verstanden und so akzeptiert, wie ich bin. Das ist einfach unbeschreiblich wundervoll.

 

10. Was könnte man eurer Meinung nach vielleicht bei WoP verbessern oder ändern?

Cassandra: Spontan fällt mir nichts ein. Wobei, doch! Ein paar Werbungen für die Nicht-VIP-Nutzer ausschalten... :D nicht alles, aber ein paar. Das wäre toll. Und nein, ich werde mir kein VIP kaufen. Erst, wenn ich die Möglichkeit dazu habe, es mir leisten zu können. ;)

Lynee: ehm, ... ich bin soweit zufrieden hier :D Die Seite wird immer besser aufgebaut, dass mir jetzt zum meckern nichts einfällt :)

Aurelie: Das Hungersystem. Oft habe ich keine Zeit, Aurelie zu füttern, aber meistens vergesse ich es einfach und so ist sie einfach permanent verhungert und ich muss diese lästige eine Stunde warten, ehe ich wieder WoPlen kann. Vergesst ‚Brot für die Welt‘. Ich brauche Brot für Aurelie! xD

 

11. Möchtet ihr der Community oder vielleicht bestimmten Personen noch etwas mitteilen?

Cassandra: Ja, einer bestimmten Person, dessen Name ich nicht verraten werde. Ich hoffe, dass sich die Person angesprochen fühlt. Ich möchte der Person dafür danken, sich in mein Leben und in meinem Herzen eingeschlichen zu haben ♥ Ich möchte der Person dafür danken, dass er zu Zeiten, als es mir sehr schlecht ging, für mich da war, mich aufgebaut und aufgemuntert hat. Ich bin sehr, sehr glücklich, diesen einen Menschen in meinem Leben zu haben und ich möchte diesen Menschen nie, nie, nie wieder gehen lassen! Danke für alles! ♥ Das werde ich dir nie vergessen.

Lynee: Ich kann immer nur sagen, bleibt aufrichtig und ehrlich zueinander. Fabienne Delacour, beste Freundin: Danke für deine treue Freundschaft. Ich kann immer auf dich bauen. Ohne dich wäre Lynee nicht halb so, wie sie jetzt ist. Danke dafür. ♥

Aurelie: An Charly, meine allerliebste Karotte – du bist und bleibst die Eine für mich! ♥ An alle anderen – vergesst nicht, dass das hier ein Spiel ist. Lasst nicht zu, dass diese virtuelle Welt euch so sehr einnimmt, dass sie zu eurer Realität wird und ihr nicht mehr zwischen Spiel und echtem Leben unterscheiden könnt. Es ist und bleibt ein Hobby, und es sollte auch so behandelt werden.

_________________________________________________________________
 
Alle Fragen wurden aus OOG-Sicht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!

 

Magische Grüße,
Aurelia Martell

 

Noch immer habt ihr die Möglichkeit eure Fragen die ihr schon immer einmal gestellt haben wolltet, in dem unten aufgeführten Dokument einzutragen :)

https://docs.google.com/document/d/1ovB0rWs3ACTJ9pf2FXFOTDGdbt6h9zglIT6iLriA1uY/edit?usp=sharing
 

 

(c) Code-Bearbeitung: Nathaniel Fengel

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Helena McCarthaigh

Helena McCarthaigh ❤️

Adrian Benett

Adrian Benett *klatscht für das HGS Team* tolles Interview! *ist mächtig stolz auf Cassey*

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand