Jenny's Veritas-Stunde #5
"Denn gerade wenn wir uns gut verstehen, mache ich wieder etwas, was sie verletzt"

- Von : Jenny Brooks



Beziehungen. Mit anderen Menschen. Wir alle kennen, hassen und lieben dieses Thema, der eine mehr als der andere. Einer stürzt sich von dem einen mehr oder weniger aufregendem Abenteuer stehts ins nächste. Ein anderer schafft es eine Beziehung bis in alle Ewigkeit zu erhalten und einfach unverschämtes Glück in seinem Leben zu haben. Wiederum ein anderer macht sich einfach über das ganze Thema keine Sorgen und kauft sich lieber eine Vielzahl an Haustieren um diesen Platz in seinem Herzen zu füllen. Dann gibt es noch mich, ich bin nicht einmal in der Lage jemanden zu finden den ich für so etwas in Erwägung ziehen würden, geschweige denn jemanden der meine Gefühle auch noch erwidert, aber egal!

Es geht heute nicht um meine sozialen Inkompetenzen, sondern um L.M. und seine Wahrheit. Gefühle können nämlichen unglaublich verwirrend sein, genauso wie die Signale die man denkt von der anderen Person zu bekommen oder eben nicht zu bekommen: Ihr wisst was ich meine. Jedenfalls muss L.M. jetzt genau diese Erfahrung in seinem Leben machen und was soll ich sagen, da muss in gewisser Weise leider jeder von uns irgendwann durch. Außer man hat aus irgendeinem Grund so viel Glück in seinem Leben, dass bei einem alles perfekt läuft.

Aber direkte Interaktionen mit einem Menschen sind nunmal im Regelfall nicht immer einfach, zumindest für einen Großteil der Menschen die ich kenne. Fehler, Missverständisse und noch vieles mehr gehören da einfach im Leben dazu und... ja. Um ehrlich zu sein habe ich ein bisschen den Fade verloren, merkt man das? Eigentlich müsste das Wichtigste gesagt sein und wenn nicht, wird sich bestimmt im Laufe der Ausgabe der Rest ergeben und ergänzen. Wie immer möchte ich euch nur noch bitten es euch gemütlich zu machen, alles zusammen zu suchen was ihr noch brauchen könntet und dann einfach die heutige Wahrheit in euch aufnehmt!

Jetzt habe ich aber mal langsam genug um den heißen Brei herum geredet und euch auf die Folter gespannt. Kommen wir endlich zur heutigen Einsendung in dieser fünften Ausgabe der Veritas-Stunde:


IG: Wahrheitsgemäß erzähle ich dir, dass es da ein Mädchen gibt, welches ich besonders gern habe. Allerdings habe ich immer wieder das Gefühl, dass ich bei ihr in ein fett Näpfchen trete. Denn gerade wenn wir uns gut verstehen, mache ich wieder etwas, was sie verletzt. Natürlich nicht beabsichtigt. Es ist auch schon der ein und andere Kuss zwischen uns passiert, sowohl von meiner Seite, als auch von ihrer Seite. Ich kann nur sagen das ich sie sehr mag und sie mir sehr viel bedeutet.~L.M.

 

Lars Luminus: Ihr habt euch geküsst! Damit hast du schonmal einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Solange diese 'Verletzungen' sich in einem gewissen Rahmen halten glaube ich nicht, dass sie dir das übel nehmen wird. Erzähle ihr doch einfach von deinen Gedanken? Vielleicht klärt sich das Ganze schneller als du denkst.

 

Paula Kallmeier: Das mit den Fettnäpfchen ist natürlich nicht so schön, da kann ich deine Zweifel gut verstehen. Aber du sagst ja, dass auch von ihrer Seite aus schon Küsse gekommen sind, was ich als ein sehr gutes Zeichen sehe! Denn sie scheint dich ebenfalls zu mögen und dir die Fettnäpfchen nicht übel zu nehmen. Also bleib dabei, ich drück dir die Daumen :)

 

Wie Lars das schon angesprochen hat, ist meiner Meinung nach die beste Lösung einfach ein Gespräch. Redet über die ganzen Sachen die passiert sind und öffne dich ihr dann. Erzähl ihr wie du dich fühlst und ich bin mir sicher, dass sie dir nicht total vor den Kopf stoßen wird. Ich weiß wie schwer es ist einer anderen Person seine Gefühle zu gestehen, glaube mir. Aber im Grunde gibt es nichts zu verlieren, außerdem fühlt man sich nach so einem Gespräch im Regelfall besser, egal wie es schlussendlich ausgeht. Im Endeffekt ist die Last von deinen Schultern runter und du weißt endlich was Phase ist. Du schaffst das schon! Halte mich auf dem Laufenden ob und wie sich da etwas zwischen euch entwickelt, ja? Das wäre wirklich schön zu erfahren :)

 

Möchtest du, dass es in der nächsten Ausgabe um eine deiner Wahrheiten geht? Dann schick mir doch einfach eine Eule mit dem Betreff Veritas für Jenny und erzähl mir was vorgefallen ist. Wenn du willst, kannst du dir auch selbst einen Pseudonym geben, dann wissen die Leser bescheid wenn du ein weiteres Mal oder sogar noch öfter irgendetwas Interessantes erlebst!

Bis hoffentlich in zwei Wochen meine Lieben, ich zähle auf die Einsendung und Wahrheit von jedem Einzelnen von euch❤
 
Mit magischen Grüßen,
B4D0517EADEE2B5CB70146F3754BD9792.gif

[DISCLAIMER: Die Einsendungen für diesen Blog können sowohl IG als auch OOG Erfahrungen beinhalten. Dies solltet ihr dann bitte in der Eule erwähnen, ich mache es in den Ausgaben auch kenntlich]
Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand