Das Gesicht hinter... Morfin Gelium
Verwandlungsprofessorin, Mutter und Ehefrau, doch das ist nicht alles was hinter dieser Powerfrau steckt - Heute im Interview: Morfin Gelium

- Von : Malia Caskey

 

tumblr_ox2nrteDHq1vtsraso2_400.gif

 

Willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer bekannten Blogreihe "Das Gesicht hinter.."! Diese Woche hat sich die Professorin für Verwandlung,
Morfin Gelium, etwas Zeit genommen, um sich mit unseren Fragen auseinanderzusetzen - Steckt die Zauberstäbe weg und lauscht den Worten der jungen Mami:
 
_________________________________________________________________
 
 

1. Was gefällt dir am meisten auf WoP? (OOG)

Was mir auf WoP gefällt? Alles....naja fast alles, ich liebe es hier immer wieder Leute zu finden, die die gleichen Interessen haben wie ich. Sei es denn im HP Universum oder außerhalb wie AHS oder GoT. Hier treffen eben viele verschiedene Interessen aufeinander und auch viele verschiedene Leute die schnell zu Freunden werden können. <3

 

2. Was ist die größte Ähnlichkeit zwischen dir und deinem WoP Charakter? (OOG)

Hmmm die größte Ähnlichkeit, das ist wirklich etwas schwerer, ich kann jedenfalls besser Kochen und Backen als Fine, aber wir beide haben Ängste die für viele lächerlich erscheinen, Fine hat etwas Angst vor Wasser, ich hingegen habe Angst vor Vögeln (ja das gibt es und nennt sich Ornithophobie) wir beide haben eine Vorliebe für Orchideen und lieben den Geruch von Feuer bzw. dem Qualm. Alles in allem, habe ich nicht so viel in Fine von mir hinein gepackt dafür habe ich aber meine anderen Charaktere, die immer ein Stückchen mehr von mir in sich verankert haben.

 

3. Was machst du in deiner Freizeit, wenn du dich nicht gerade auf WoP aufhältst? (OOG)

In meiner Freizeit, wenn ich die mal habe, bin ich damit beschäftigt Kostüme zu nähen oder es zumindest zu versuchen, ich nehme mir immer viel zu viel vor und mache dann doch nur die Hälfte, was den Projekten nicht immer zugute kommt. Naja sonst bin ich wie denke ich jeder hier Harry Potter fixiert und sammle Sachen, die nur annähernd danach aussehen. Ich gehe auch auf Mittelaltermärkte und wenn sich die Gelegenheit ergibt auf (seit diesem Jahr erst) die LBM und FBM. Wenn ich mal keine Freizeit habe sitze ich aber in der Schule und versuche mich noch einmal am Abitur.

 

4. Was glaubst du wär der lieblings Muggelfilm deines Charakters? (OOG)

Hmm der lieblings Muggelfilm *muss wirklich lange überlegen* Ich denke, es müsste viel darin gesungen werden also kann man schonmal alle Disneyfilme wo gesungen wird mit einschließen, sonst würde ich vielleicht sagen “The greatest Showman” würde mir gefallen.

 

5. Was ist das stressigste an deinem Job als Verwandlungslehrerin und was gefällt dir daran am meisten? (IG & OOG)

IG: Dass es manchmal Schüler gibt, die sich gerne etwas herausnehmen wollen, was ich nicht dulden kann und einschreiten oder  Nachsitzen erteilen muss, das habe ich bis jetzt nur zwei Mal getan ^^"

OOG: Manchmal fällt es mir wirklich schwer Stunden zu schreiben, ich kann mich oft nur an englischen Quellen orientieren, da die deutschen zu einem großen Teil wirklich Mist sind. Trotzdem muss ich dann versuchen, dass jeder die Aufgaben schaffen kann, auch wenn einige Schüler nicht so gut oder kein Englisch können. Auch muss ich mir immer wieder ein bisschen was Neues einfallen lassen, damit es nicht zu langweilig wird und auch weil wir hier wohl sehr viele tierliebe Schüler haben, dass ich nicht jede Stunde Tiere quälen lasse.

 

6. Du hast vor kurzem doppelten zuwachs mit deinem Mann bekommen. Wie ist das frische Familienleben so? (IG)

*Lächelt* Ja zu Anfang war das alles noch etwas neu für mich und für Gab, wir haben zwar beide schon Kinder, die wir adoptiert haben, aber die Vier waren schon in einem gewissen Alter, als wir sie aufnahmen. Die beiden Böhnchen sind eben noch nicht so alt und brauchen ihren Papa und ihre Mama. Am Anfang war es.....ermüdend *lacht* Die beiden wollten einfach nicht schlafen und Gab und ich mussten uns immer wieder abwechseln mit schlafen aber nun nach einiger Zeit geht es und beide schlafen annähernd durch.

 

7. Ist es schwer deinen Job und die Familie unter einen Hut zu bekommen? (IG)

Nein...also für mich ist es nicht schwer. Die Stunden schreibe ich wenn Alissa und Florim mit Gab beschäftigt sind und wenn Gab gerade nicht kann, aber ich habe zauberhafte Unterstützung von den Paten der beiden oder unseren Kindern und wenn ich die beiden dann übernehme, kann Gab zum Beispiel seine Arbeit machen.

 

8. Wie haben sich die kleinen bisher entwickelt? (IG)

Naja, sie sind größer geworden :P Naja wenn man die beiden jeden Tag sieht, merkt man kaum wie sie sich verändern. Das ist oft so aber dann fällt es einem wieder auf, dass zum Beispiel viele Sachen nicht mehr passen, die ihnen letztens noch gepasst hatten und dass man auf einmal voller Karottenbrei ist, weil es einem dann auf einmal doch nicht mehr schmeckt. Also, ich merke es im Moment nur an dem Essen auf mir, da die beiden anfangen nun wählerisch zu werden.

 

9. Wo würdest du im Moment, wenn du könntest, einfach hinreisen und wen würdest du mitnehmen? (IG)

Ich würde zu aller erst Alissa und Florim bei ihren Paten parken oder bei meiner Mutter, dann würde ich mir Gab auf den Rücken schnallen und auf nach Australien oder Brasilien oder..... vielleicht einfach eine Weltreise, dann sehe ich alles was ich vorher noch nie gesehen habe :D

 

10. Möchtest du noch etwas an die Community sagen? (OOG)

Leute! Ihr seid toll und ich mag es mit euch, mit dem einen mehr und dem anderen weniger, über verschiedenes zu fachsimpeln oder leider nur sehr imaginäres Essen zu geschoben zu bekommen.

Nur bitte ich euch daran zu denken, dass hier echte Menschen hinter den Rechnern sitzen und ihr jeden so behandeln solltet wie ihr es für euch wünscht, dann klappt auch alles wie gewollt. Klar sind einige mit ein paar Änderungen nicht ganz grün aber bedenkt: Das hier ist ein Spiel und ein Spiel sollte Spaß machen, für jeden.

Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich hier viele lieb gewonnen habe und will sie nicht missen und ich hoffe, dass man hier noch viel mehr tolle und total komische oder auch (im guten Sinne) verrückte Leute kennenlerne ^-^

 
_________________________________________________________________
 
Wir danken Professorin Gelium für die Beantwortung der Fragen!
Ihr habt Vorschläge für weitere Personen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Bis nächste Woche!

 

Magische Grüße,
Malia Caskey

 

(c) Code-Bearbeitung: Nathaniel Fengel

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Jennifer Greeser

Jennifer Greeser *applaudiert und findets toll* Tolles Interview :D

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand