Das Gesicht hinter... den Slytherin-Vertrauensschülern
Diese drei Schlangen kennt wahrscheinlich jeder von uns. Sie werden durch ihren Job oft mit den Schulregeln in Verbindung gebracht, doch wer steckt eigentlich hinter dieses jungen Charakteren? Wir helfen euch in diesem Blog auf die Sprünge.

- Von : Paula Kallmeier

 
 
 


 
 
 
 

Hallöchen!

Willkommen zurück zu einer neuen Ausgabe von "Das Gesicht hinter..."!
In der heutigen Ausgabe werdet ihr etwas über drei Schlangen erfahren, die öfter mal durch die Gänge laufen und dort sehr wichtige Dinge zu erledigen haben. Ich präsentiere euch unsere Vertrauensschüler aus Slytherin...
...Ayane Okugi, Achilles Zachariah und Liv Melgaard!

 

 


 

1. Würdet ihr euch einmal kurz vorstellen?

Ayane: Hallo, ich bin die Person hinter Ayane. Manche kennen mich auch als Grifton Chevallier. Ich bin 22 Jahre alt und studiere Ostasienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Japanologie. Ja... mehr gibt es eigentlich nicht wirklich :D

Achilles: Huhu, ich bin die Person hinter Achilles. Einige kennen mich vielleicht auch unter den Accounts Eclair Chevallier oder Jessamy Ashryver. :3

Im echten Leben heiße ich Alina, bin 23 Jahre alt und studiere eine wilde Mischung aus Politik, Psychologie und vielleicht bald auch Physik. Nebenbei verdiene ich mir ein bisschen was als IT-Assistenz und Medien Designerin dazu.

Liv: Hallö, ich bin die, die hier als Liv unterwegs ist. Mein eigentlicher Name ist Lara, ich bin 22 und momentan konzentriere ich mich darauf, mein Abitur nachzuholen. :)

2. Denkt ihr, dass euer Charakter Ähnlichkeit mit euch hat?

Ayane: Ich habe Ayane noch nicht wirklich ausgeplayt, aber in manchen Dingen sind wir uns recht ähnlich. Zum Beispiel sind wir beide nicht unbedingt die Person, die auf andere Leute zugeht, oder die als Mittelpunkt der Party gilt. Allerdings schätze ich, dass die Unterschiede zwischen uns doch noch überwiegen.

Achilles: Ich denke, dass jeder Charakter irgendwo ein bisschen etwas von seinem „Erschaffer“ hat, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass Achilles wohl der Charakter ist mit dem ich am wenigsten gemein habe. Wir sind allerdings beide gegenüber fremden Leuten distanziert. Er ist jedoch einfach nur desinteressiert, während ich ehrlich gesagt wirklich schüchtern bin. :D

Liv: Gewisse Ähnlichkeit existiert auf jeden Fall. Liv ist nicht gerade eine gefühlsstarke Person, außer es handelt sich um sehr intensive Gefühle, und deswegen wirkt sie in Gesprächen öfters abwesend, desinteressiert oder genervt, obwohl es gar nicht ihre Absicht ist. Zwar hätte ich es gerne anders, aber damit kann ich mich definitiv identifizieren. Ihre krasse Impulsivität hab ich aber zum Glück nicht, die kann sie auch gern behalten. :D

3. Gab es bereits eine Situation bei WoP, die euch sehr amüsiert hat?

Ayane: Ach.. die gibt es ständig, aber ich bin noch nicht lange genug VS, um mich gut genug darin auszukennen.

Achilles: Ich hab jemandem mal eine Eule geschenkt und der unglaublich magische und tiefgründige Name von ihr war Carlotta.

Liv: Persönlich hatte ich da bis jetzt kaum was. Allerdings sind mir in der heulenden Hütte schon öfters ein paar Turteltäubchen begegnet, die einfach nicht die Finger voneinander lassen konnten und das ist auch immer wieder, ähm.. interessant zu lesen.

4. Wolltet ihr schon immer Vertrauensschüler werden? Oder interessiert ihr euch auch für andere Jobs?

Ayane: Ehrlich gesagt habe ich mich immer bewusst von den Jobs auf WOP ferngehalten, weil ich wusste, was für ein Stress dahintersteckt und ich auch außerhalb von WOP schon genügend zu tun hatte. Das einzige was ich immer machen wollte, was ja kein Job ist, war Quidditch zu spielen, was ich leider vorerst auf Eis legen musste wegen zeittechnischen Gründen. Irgendwann war meine Neugierde jedoch geweckt und da ich jetzt dafür genügend Zeit habe, habe ich mich doch dazu entschlossen, mich zu bewerben.

Achilles: Ehrlich gesagt hatte ich zu Beginn meiner WoP Zeit nicht einmal eine Ahnung, was diese ganzen Jobs bedeuten. Ich schreibe bei vielen Rollenspielseiten mit wo die Seite meistens einen Admin und einige Moderatoren besitzt, die sich dann jeweils um ihren zugeteilten Bereich kümmern. Das System auf WoP ist da ja ganz anders. :)

Eine Freundin kam irgendwann auf mich zu und hat gefragt, ob ich Interesse an dem Job hätte und da mir die Seite gefällt und es auch gut zu Eclair gepasst hat, hab ich es einfach mal aus reiner Neugierde versucht. Jetzt bin ich bereits seit über einem Jahr in einem wundervollen Team und würde es für keinen anderen Job verlassen wollen.

Liv: Von all den Jobs hier, fand ich den Posten als VS schon am interessantesten, wobei es nie wirklich ein Ziel von mir war, selbst einer zu werden. Ich war lange Zeit nur im Hintergrund von WoP und hab mehr zugeschaut, als mich aktiv beteiligt und der Gedanke daran, nur mit Fremden in einem Team arbeiten zu müssen, hat mir etwas Angst bereitet haha. Da ich aber mit Alina/Achilles befreundet bin, konnte ich diese Hürde im Endeffekt doch noch überwinden und joa, jetz bin ich hier und glücklich. ^^

5. Was ist euer Lieblingslied aus der Kindheit und welche Erinnerungen verbindet ihr damit?

Ayane: Ram Jam - Black Betty. Ich verbinde damit lange Autofahrten mit meinen Eltern nach Spanien und ihre Belustigung darüber, dass ich Rock allem anderen vorgezogen habe.

Achilles: La Valse d’Amélie von Yann Tiersen. Als ich klein war sind meine Eltern immer mit mir ans Meer gefahren und ich hab den Soundtrack hoch und runter gehört, während ich mich in meinem sandigen Bett hin und her gewälzt habe. :D

Liv: Ich erinner mich daran, dass MTV bei uns im Haus den ganzen Tag lang im Hintergrund lief und ich mit großer Begeisterung die Musikvideos angeschaut habe. Was davon hängen geblieben ist, sind so Lieder wie Feel Good Inc., Hey Ya! usw., aber so richtige Lieblingslieder hatte ich zu der Zeit nie, mir war es als Kind nur wichtig, überhaupt Musik zu hören. :D

6. Tee oder Kaffee?

Ayane: Oh, definitiv Tee. Es gibt nichts besseres an kalten Tagen, außer vielleicht eine heiße Schokolade.

Achilles: Tee, definitiv Tee.

Liv: Von Kaffeegeruch krieg ich Kopfschmerzen, also lieber Tee.

7. Wie verbringt ihr am liebsten einen freien Abend?

Ayane: Da endlich Frühling wird und die Kirschblüten zu blühen beginnen, bin ich gerne draußen, wenn die Sonne untergeht. Ab und an gehe ich an den Strand, dann wieder nach Hause, zünde mir eine Kerze an und mache Musik an, und vielleicht kommt dann sogar Inspiration zu Schreiben oder zu Zeichnen. :D

Achilles: Mit Katze, Buch und Bett. :D

Liv: Im Bett am Laptop, wo ich dann in die Tiefen der seltsamsten YT-Videos abtauche.

8. Welche Gerüche würde der Amortentia für euch annehmen?

Ayane: Das ist eine sehr gute Frage. Wahrscheinlich Zimt, der Geruch von meinem zweiten Zuhause, Wald und alte Bücher. Das ist zumindest das, was mir spontan einfallen würde.

Achilles: Den Geruch von Orangen, von kalten Winternächten, frisch gewaschener Bettwäsche, Laub und Gras.

Liv: Eine Mischung aus Stroh, Gras und Äpfeln.

9. Wer ist euer Lieblingscharakter aus dem Harry Potter Universum?

Ayane: Ein ganz enges Battle zwischen Luna Lovegood, Ginny Weasley und Minerva McGonagall, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann definitiv McGonagall.

Achilles: Remus Lupin. Minerva McGonagall und Draco Malfoy sind auch persönliche Lieblinge, aber im Endeffekt bleibt es der herzensgute Lehrer und geheime Werwolf. :D

Liv: Luna Lovegood. Fand sie schon als Kind immer am besten, da konnte kein anderer Charakter mithalten.

10. Möchtet ihr der Community noch etwas mit auf den Weg geben?

Ayane: Ich bin jetzt schon seit circa 2 Jahren auf dieser Seite und schreibe noch viel länger. Bitte, bitte hört niemals auf, euch inspirieren zu lassen, und inspiriert andere! Das ist auf jeden Fall viel schöner als Gerüchte zu streuen, anderen zu neiden oder was einem sonst noch so einfällt, wenn man frustriert ist. :D

Achilles: Ich hab auf dieser Seite viele Höhen und Tiefen miterlebt. Sei es nun auf WoP, oder im privaten Leben. Es war vielleicht nicht immer leicht, aber ich habe hier Freunde gefunden, auf die ich mich jederzeit verlassen kann. Es ist wunderschön, wie man sich durch ein gemeinsames Hobby zusammenfinden kann und ich bin euch allen sehr dankbar, dass ihr das hier möglich gemacht habt. :)

Liv: Das trifft jetzt nicht unbedingt auf jeden zu, aber es gibt hier bestimmt welche, die nicht so viel Selbstbewusstsein haben und unzufrieden mit ihren Schreibfähigkeiten sind. Euch möchte ich einfach sagen: Bleibt am Ball, je mehr ihr schreibt und übt, desto besser werdet ihr auch. Nicht von heute auf morgen, aber nach und nach werdet ihr einen Unterschied merken. Und vergleicht euch bitte nicht mit anderen, das endet nie gut. :)
 


 
Alle Fragen wurden aus OOG-Sicht beantwortet.
Wir danken für die Beantwortung der Fragen!

Eure
Paula Kallmeier

AweSoMe-Code
Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Tristan Ifans

Tristan Ifans *drückt seine Ziehkinder fest an sich*

Henry Garden

Henry Garden *findet das Interview richtig cool* Aber warum habt ihr ein Bild vom Vertrauenschülerbadezimmer genommen? xD

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand