Erinnermich #10 - Klatscher
Der Klatscher. Gefährlich und ein gutes Mittel um seine Gegner zur Strecke zur bringen! Viel Spaß!

- Von : Audrey McKinney

 
 
 


 
 
 
 

Hallo!!

Und herzlich Willkommen zurück! Man, hab ich euch vermisst. Ihr mich doch hoffentlich auch, oder? Oder?... Mit freuden darf ich euch heute wieder einmal mit einer neuen Ausgabe des Erinnermichs beglücken. Heute nehmen wir mal einen der Quidditch-Bälle auseinander. Schade, dass der Schnatz bereits in einem früheren Blog behandelt wurde... Aber wir haben ja noch zwei andere Ballarten.


Der Klatscher!
Der wohl gefährlichste dieser der Quidditsch-Bälle. Insgesamt gibt es zwei von den "Biestern". Die Treiber haben während des Spiels die Aufgabe, ihre Mitspieler vor ihnen zu schützen und sie vielleicht auch auf die gegnerische Mannschaft aufzuhetzen.
Wusstet ihr, dass die ersten Klatscher einfach fliegende Steine waren?
Das Problem war nur, dass die Treiber sie mit ihren verstärkten Schlägern zerschmetterten. Die Spieler wurden daraufhin nicht nur von den Klatschern, sondern auch von Gesteinsbrocken verfolgt.
Ab da an experementierte man mit Metallen und TADA! Heute benutzt man Eisen, für unsere geliebten Klatscher!

snitch-reveal.gif

Wie man sich vielleicht schon denken kann, sind die Klatscher mit verschiedenen Zaubern belegt. Diese verschaffen ihnen die Fähigkeit, den nächsten Menschen zu verfolgen und anzugreifen. Klatscher können sich selbstständig bewegen, was auch außerhalb des Quidditsch-Spiels der Fall ist. Sie dürfen nur für das Spiel freigelassen werden und müssen danach wieder sicher verwahrt werden: Festgeschnallt und eingesperrt.

tumblr_nlzkyttUMY1rxts68o2_1280.gif

Klatscher sind unparteiisch.
Sie fokussieren sich nicht auf einen speziellen Spieler sondern verfolgen den, der gerade in dessen Nähe ist.
Mit Ausnahme von Harry Potter natürlich. In Harrys zweitem Schuljahr verzauberte Dobby, der damalige Hauself der Familie Malfoy, den Klatscher, sodass dieser nur Harry Potter verfolgte und sich nicht von ihm abbringen ließ.
Glücklicherweise konnte er von Hermine gestoppt werden, bevor er unseren guten Harry umbringen konnte. Dieser mit mit einem gebrochenen Arm noch gut davon.



Ohne die guten, alten Klatscher, würde Quidditsch nur halb so viel Spaß machen! Und es wäre nur halb so gefährlich.

Mal wieder habt ihr die Chance euer Schokofroschkartenkonto aufzubessern. Beanwortet mir einfach folgende Frage per Eule und bekommt die Chance auf 15 Schokofroschkarten! Dazu müsst ihr mir nur eine Frage beantworten. Doch vorher gebe ich noch den Gewinner des letzten Gewinnspielspreis. Trommelwirbel bitte
Sascha Snow!
Und nun zur Frage

Der Klatscher hieß nicht schon immer Klatscher. Wie wurde er damals genannt?

Mal wieder war es mir eine Freude euch mit meinem Blog unterhalten zu können! Ich hoffe sehr, dass ihr eine gute Woche hattet und ich wünsche euch ein schönes Wochenende und ganz viel Glück bei den Prüfungen!

♥ Audrey McKinney ♥

AweSoMe-Code
Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Sascha Snow

Sascha Snow Danke :-) Ich mag den Blog. Er ist so nostalgisch. Eine schöne Ausgabe, ich freue mich schon auf weitere :-)

Alynja Weidenau

Alynja Weidenau Schöne Ausgabe! Und herzlichen Glückwunsch, Sascha! :)

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand