Das Gesicht hinter... Shae Byrne
Wir tauchen wieder ein in die reale Welt und gehen auf die Person hinter eines Charakters ein. Diese Woche dürfen wir euch Shae Byrne vorstellen, Hauslehrerin von Hufflepuff.

- Von : Lars Luminus

Shae Byrne, Hauslehrerin von Hufflepuff hat sich uns zur Verfügung gestellt, um einige Fragen rund um ihren Charakter und WoP zu beantworten.
Sie gehört zu den großen Vier in WoP und verschönert den Alltag in WoP mit ihrer ganz besonderen Art.

Seid gespannt und lauscht ihren Antworten:

 

1. Wie bist du zu WoP gekommen?

Das ist eigentlich eine ziemlich lustige Geschichte. Ich war mit meiner besten Freundin in London im Urlaub und wie sich das für echte Potterfans gehört, wollten wir auch die Studios besuchen und sie hat mir von einer Harry Potter Seite (damals noch WoP EU) erzählt. Nachdem wir aus London wieder da waren, habe ich mich da auch angemeldet und als da nach deutschen Leute für die neue deutsche Version gesucht wurde, habe ich mich gemeldet. So bin ich hier gelandet.

 

2. Gibt es eine Geschichte hinter deinem Namen?

Mir war relativ zeitig klar, dass Shae irische Vorfahren haben sollte. Ich erinnere mich nicht mehr genau warum, aber nachdem mein erster Charakter Schottin war, wollte ich mal was anderes. Byrne ist der Nachname eines Kumpels von mir, der Ire ist. Und Shae Aeryn waren zwei tolle irische Mädchennamen. Aeryn heißt nämlich so viel wie „Tochter Irlands“ und Shae ist leicht zu merken und leicht auszusprechen.

 

3. Magst du uns etwas über dich erzählen, der Person hinter Shae Byrne?

Mal überlegen…ich bin eine 21 Jahre alte Grundschullehramtsstudentin für Englisch und komme aus dem schönen Erzgebirge. Ich liebe Karten- und Brettspiele über alles und schaue sonst gern Serien wie Outlander, Agents of Shield oder Game of Thrones. Musik ist mein Leben. Egal ob singen, tanzen oder Tuba spielen, ohne Musik wäre das Leben für mich sehr langweilig.

 

4. Gibt es Parallelen zwischen dir und Shae Byrne?

Shae hat eine wunderschöne Hündin und ich hätte gern eine, das ist aber in meiner derzeitigen Wohnungssituation leider nicht möglich. Außerdem interessieren wir uns beide für britische Geschichte, was wohl größtenteils mit meinem Studium zusammenhängt und naja das übliche Interesse für Bücher, Filme und Musik teilen wir auch. Die anderen Sachen habe ich ihr eher zugeschrieben, weil ich sie eben nicht hatte/haben konnte.

 

5. Shae engagiert sich sehr für das Quidditch-Team, ist die Person hinter Shae auch so sportbegeistert?

Haha…nein. Überhaupt nicht. Ich habe während meiner Schulzeit eine Weile getanzt, also Standardtänze und bisschen Hip-Hop und dann zu Beginn des Studiums habe ich für einige Semester Judo gemacht, aber um ehrlich zu sein, liegt mir Sport einfach nicht. Ich habe gefühlt 3 linke Füße und überhaupt keinen Antrieb mich von meiner Couch zu erheben.

 

6. War der Job als Hauslehrer schon immer deine erste Wahl?

Da ich vorher ja bereits den Job als Leiterin des Hintergrundgeschichten-Teams innehatte, beantwortet das deine Frage wohl mit nein. Ich hatte eher Interesse an der Stelle des Lehrers für Muggelkunde oder Geschichte der Zauberei. In dem Sinne kann ich wohl sagen, dass der Job eher mich gewählt hat, als ich den Job, aber er macht mir echt Spaß und das ist meiner Meinung nach wohl die Hauptsache.

 

7. Shae Byrne ist single, bahnt sich da noch was an?

Da habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung. Vielleicht beginnt Shae ja irgendwann sich für Frauen zu interessieren oder sie trifft doch „den Einen“. Ich habe da ehrlich gesagt bis jetzt noch nichts geplant und es ist für mich auch nicht mehr so wichtig. Ich bin im RL glücklich und es heißt doch „Pech im Spiel, Glück in der Liebe“, das lässt sich also scheinbar auch darauf beziehen.

 

8. Was konntest du bis jetzt durch WoP mitnehmen?

Eine Sache, die mich meine Arbeit auf WoP auf jeden Fall gelehrt hat ist, dass Kommunikation und Zusammenarbeit auf so einer Seite essenziell sind. Es bringt nichts, sich jedes Mal über Kleinigkeiten aufzuregen. Eine weitere, eher traurige Sache ist, dass mir klargeworden ist, dass eine solche Community viele Probleme und Streit mit sich bringt, wenn man sich zu sehr hineinsteigert und Spiel und RL nicht mehr auseinanderhalten kann.

 

9. Gäbe es etwas, was du an WoP verändern wollen würdest?

Ich bin der Meinung, dass ich ein schlechter Mitarbeiter der Seite wäre, wenn es nichts geben würde, dass ich verändern wollen würde. Immerhin sind wir alle dazu da, die Seite immer weiter zu verbessern und auf Probleme aufmerksam zu machen.

Eine Sache, die ich definitiv ändern würde, wären die Events beim Quidditch, da durch sie zur Hälfte das Spiel einfach nur auf Glück basiert, was meiner Meinung nach im echten Quidditch ja auch nicht so ist. Außerdem finde ich dieses „Glücksspiel“ für die Teams echt schade und demotivierend, da ich weiß, wie hart sie alle trainieren.

 

10. Möchtest du der Community etwas mit auf den Weg geben?

Darf ich hier auch nein sagen? Ne…Spaß.
Ich bin der Überzeugung, dass es auf WoP ganz ganz viele wirklich tolle Leute gibt, die alle auf ihre Weise besonders sind. Es wäre super, wenn wir ALLE lernen könnten einander einfach ein Stück weit mehr zu akzeptieren und weniger zu meckern und es nicht mehr so viele Gerüchte und Intrigen geben würde.

WoP ist dazu da, dass wir ALLE Spaß am Spiel haben, denn dazu sind wir hier. Bitte haltet das Spiel und RL deshalb auseinander, denn keiner von uns ist unbegrenzt belastbar.
Um mit einem etwas schöneren Thema zu enden…
Ich wünsche allen Teilnehmern der Hogwartsspiele viel Spaß und alles Gute und drücke euch allen die Daumen!!!

 

Wir danken für dieses tolle Interview!
Ihr habt einen Wunschkandidaten für eine der nächsten Ausgaben von "Das Gesicht hinter..."?
Schlagt die Person in den Kommentaren vor oder schickt mir, Lars Luminus, eine Eule.

 

Wir sehen uns nächste Woche wieder!

- Lars Luminus

 

Du musst dich anmelden, um kommentieren zu können.
Gwendolyn Fly

Gwendolyn Fly Tolles Interview Lars :) , toller Char Shae :) , stimme bei der der Meinung zu Quidditch wie Luna auch total zu!

Hannah Kirke

Hannah Kirke Danke für das Interview Lars.

Luna Lupin

Luna Lupin das war ein super Interview :D Und ich stimme mit deiner Meinung zum Quidditch hier völlig überein!

Lars Luminus

Lars Luminus Es war mir eine Ehre das Interview mit meiner Hauslehrerin zu führen! ♥

Marv Potter

Marv Potter Yay Shae *-*

Treffpunkt für Potterheads

Werde Teil des fantastischsten Online Harry Potter-Universums und triff viele nette und freundliche Leute, die die gleichen Interessen wie du haben. Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen!

Hier Einschreiben

Sei immer auf dem neuesten Stand