Charlie Weasley

 

Eckdaten

Geboren: 12.12.1972

Geschlecht: Männlich

Blutstatus: Reinblut

Haus: Gryffindor

Familie:

  • Arthur Weasley & Molly Weasley, geb. Prewett (Eltern)
  • Bill, Percy, Fred, George, Ron und Ginny Weasley (Geschwister)

Beziehung: Keine bekannt

Familienstand: Ledig

Kinder: Nicht bekannt

Schulische Tätigkeiten: Vertrauensschüler, Quidditchkapitän und Sucher

Zauberstab: 12“, Esche, Einhornschwanzhaar (sein erste Zauberstab), vom aktuellen Zauberstab sind keine Daten hinterlegt

Patronus: Nicht bekannt

Irrwicht: Nicht bekannt

 

Aussehen

Wie auch seine Zwillingsbrüder Fred & George kommt Charlie eher nach seiner Mutter Molly.

Charlie besitzt wie seine Familie rote Haare, braune Augen und Sommersprossen, was ein Erkennungsmerkmal der Familie Weasley ist. Sein Gesicht besitzt viele kleine Sommersprossen, die sein breites Gesicht jedoch freundlich erscheinen lassen. Sein Körperbau ist eher kräftig und muskulös, obwohl er nicht der Größte ist, macht das nichts aus. Seine muskulösen Arme ziert ein großes schimmerndes Brandmal und durch die Arbeit als Drachentrainer besitzt er auch viele Brandwunden.

 

Leben

Charlie Weasley wurde als zweitältester Sohn von Arthur und Molly Weasley geboren.

Mit der Aufnahme 1984 in Hogwarts begann er für seine Hausmannschaft Gryffindor als Sucher zu spielen, 1990 wurde er sogar Mannschafts-Kapitän.

Als er seine Schule, wie sein Bruder Bill, mit Bestnoten bestanden hatte, standen ihm alle Türen offen. Durch seine herausragende Leistung beim Quidditch, erhielt er das Angebot, als Sucher für das englische Nationalteam zu spielen, welches er aber ablehnte.

Charlie entschied sich nach Rumänien zu gehen, um dort in einem Drachenreservart als Drachentrainer zu arbeiten. Seine vielen Brandwunden zeigen, dass die Arbeit mit den Drachen nicht nur interessant ist, sondern auch ziemlich gefährlich sein kann.

Als Voldemorts Rückkehr bekannt wurde, trat er direkt, wie seine Eltern, in den Orden des Phönix ein. Um weiterhin als Drachentrainer arbeiten zu können, blieb er auf Anweisung von Dumbledore in Rumänien und baute von dort eine internationale Verbindung der Widerstandsarbeit auf.

 

Lebenslauf

12.12.1972: Geboren als zweitältester Sohn

1984: Aufnahme in Hogwarts im Haus Gryffindor

1990-1991: Kapitän des Gryffindor-Quidditchteams

?-1991: Sucher des Gryffindor-Quidditchteams

1991: Verlässt Hogwarts mit Bestnoten

Ab 1991: Drachenhüter in Rumänien

1994: Beitritt in den Orden des Phönix

 

Wissenswertes

Charlies erster Auftritt ist in den Verfilmungen in Harry Potter und der Feuerkelch: als Drachenhüter reist er zu der ersten Aufgabe des Trimagischen Turniers an.

In den anderen Filmen wird er lediglich erwähnt oder es ist ein Foto zu sehen.

Checkout out these persons