Grimmauldplatz Nr. 12

Wo?

Grimmauldplatz, Islington, London, England

 

Dauerhafte Bewohner

  • ursprünglich: Muggel

  • Familie Black

  • Phineas Nigellus Black

  • Ursula Black

  • Cygnus Black II

  • Violetta Black

  • Sirius Black II

  • Orion Black

  • Walburga Black

  • Regulus Black

  • Sirius Black

  • Harry Potter

  • Hermine Granger

  • Ron Weasley

  • Kreacher

 

Ereignisse

  • Das Haus befand sich ursprünglich im Besitz der Muggel, bis die Blacks sie dazu "überredeten", das Haus zu verlassen

  • Es wurde mit verschiedenen Sprüchen geschützt und so vor der Muggelwelt "versteckt"

  • Seit sich das Haus im Besitz der Black-Familie befindet, gilt es als “Reinblüterhaus” 

  • Im Haus wurde das Portrait von Walburga Black, der Mutter von Sirius Black aufgehangen, ließ sich jedoch nie wieder abnehmen

  • Als letzter Nachkomme der Blacks ging das Haus an Sirius Black, doch dieser hasste es, ebenso auch den Hauselfen Kreacher, welcher den Blacks seit Generationen gedient hatte

  • 1993 wurde das Haus zum Hauptquartier des Orden des Phönix und stand unter dem Fidelius-Zauber, mit Dumbledore als Geheimniswahrer

  • Sirius Black schrieb Harry Potter, seinen Patensohn, in seinem Testament als Erben des Hauses auf

  • 1996 wurde Sirius von seiner Cousine Bellatrix Lestrange (geb. Black) ermordet und somit erbte Harry das Haus

  • Es wurde weiterhin als Quartier des Phönix-Ordens genutzt

  • Nach dem Tod von Dumbledore 1997 wurden diejenigen, denen Dumbledore das Geheimnis verraten hatte, zu Geheimnisswahrern

  • Nach dem Mord an Dumbledore durch Severus Snape, wurden bestimmte Zauber von Alastor Moody im Grimmauldplatz eingerichtet, die gegen Snape wirken sollten (Zungenklammer-Fluch, eine Staubgestalt, die Albus Dumbledore glich, die erst zerstört wird, wenn man 'tötet' sagt)

  • Seit dem Severus Snape sie verraten hatte, konnte der Orden des Phönix nicht zurück zum Grimmauldplatz Nr. 12, da die Gefahr bestand, dass Snape ihr Quartier verraten hatte

  • Nach der Hochzeit von Bill Weasley und Fleur Delacour am 1. August 1997 flohen Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger zusammen zum Grimmauldplatz und wohnten dort einige Monate

  • Nachdem Harry, Ron und Hermine ins Zaubereiministerium eingebrochen waren, wollten sie zurück zum Grimmauldplatz. Corban Yaxely hielt sich jedoch an Hermine Granger fest und wurde zusammen mit Hermine appariert und somit in den Fideliusfluch eingeweiht

  • Es ist unbekannt, ob Harry und seine Familie in das Haus zurückkamen, um dort zu leben

Sieh dir diese Orte an